Theater Basel

Heute

Das Programm 22/23 ist da!

Vieles ist und war im Wandel. Eines ist geblieben: unsere Leidenschaft für die Kunst und das Theater Basel! Im Zentrum der Spielzeit 22/23 stehen 36 Produktionen, davon 28 Premieren.

Deckblatt Spielzeitheft 22/23

Metamorphosen Schauspiel

  • Motiv Einstein

Einstein on the Beach Oper

  • Eine Szene aus Heidi
  • Eine Szene aus Heidi
  • Eine Szene aus Heidi

Heidi Ballett

Der Barbier von Sevilla Oper

Matthäus-Passion

Oratorium von Johann Sebastian Bach. Inszenierung von Benedikt von Peter mit Chören und Singvereinen aus Basel und Umgebung und mehr als 50 Kindern. Die musikalische Leitung hat Alessandro De Marchi. Die Doku zum Stück ist da!

Eine Szene aus der Doku

Don Carlos

Familiäre Konflikte, Intrigen und Verrat: Giuseppe Verdis grosses Opern-Epos mit hochkarätigem Sänger*innen-Ensemble! Es spielt das Sinfonieorchester Basel unter der Leitung von Michele Spotti. Inszenierung: Vincent Huguet. Nur noch wenige Termine!

Eine Szene aus Don Carlos

Takeover!

Die Basler Compagnie übernimmt die Alte Billettkasse vom 25. April bis 21. Mai! Es entsteht ein kollaborativer Ort für Experimente, Installationen, Lectures, Diskussionen, Late-Night-Shows, Karaoke, Konzerte, Pogo, Disco, Darkroom und Halligalli.

Emblem auf einer Wand

Solidarität mit der Ukraine

Wir verurteilen die kriegerische Invasion der Ukraine durch russische Streitkräfte. Das Theater Basel erklärt seine Solidarität mit den Menschen in der Ukraine, die um ihr Leben und ihr Land fürchten. 

Die Friedensfahne

Dämonen Schauspiel

  • Eine Szene aus Forest Fires
  • Eine Szene aus Forest Fires
  • Eine Szene aus Forest Fires
  • Eine Szene aus Salt Womb
  • Eine Szene aus Salt Womb
  • Eine Szene aus Salt Womb

Sharon Eyal / Marcos Morau Ballett

Was geschah mit Daisy Duck

Eine Zugfahrt ans Meer. Antú Romero Nunes und die Basler Compagnie erzählen in einem episodischen Abend voller Querverweise von Sehnsüchten und Träumen. Mit: Aenne Schwarz, Michael Klammer, Mala Emde, Fabian Dämmich, Anne Haug. Nur noch wenige Termine!

Eine Szene aus Was geschah mit Daisy Duck

off/limits

Dieser gefeierte Abend zeigt zwei Uraufführungen von Choreographen, die ihre Tänzerkarriere mit Hip-Hop begannen: Muhammed Kaltuk und Edouard Hue. Nicht verpassen! Nur noch wenige Termine.

Eine Szene aus off/limits

König Teiresias

In Sophokles’ ‹König Ödipus› hat der Seher Teiresias eine Nebenrolle. Regisseurin Leonie Böhm stellt ihn ins Rampenlicht – die Figur des Wissenden, der lieber nicht wüsste. Im Schauspielhaus, mit Jörg Pohl und Gala Othero Winter. Musik – Fritzi Ernst. Nur noch wenige Termine!

Eine Szene aus König Teiresias

Mediathek

Photos, Trailer, Podcasts und unsere Programme zum Downloaden.
Hier geht's zur Mediathek!

Eine Szene aus Die Rote Zora und ihre Bande