Das Leben ist unaufhaltsam
Schauspiel

Von Natalia Blok

Nicht verpassen!
Nur noch 3 Aufführungen

  • Eine Szene aus ‹Das Leben ist unaufhaltsam›
    © Lucia Hunziker
  • Eine Szene aus ‹Das Leben ist unaufhaltsam›
    © Lucia Hunziker
  • Eine Szene aus ‹Das Leben ist unaufhaltsam›
    © Lucia Hunziker
  • Eine Szene aus ‹Das Leben ist unaufhaltsam›
    © Lucia Hunziker

  • Uraufführung
  • 1 Stunde 15 Minuten ohne Pause
  • Interessant für Menschen ab 13+
  • Mit ukrainischen Übertiteln, з українськими субтитрами

Szenen aus Cherson von Natalia Blok

Matwij  ist achtzehn und in der ukrainischen Stadt Cherson eingeschlossen. Eigentlich will er Filmregisseur werden und mit seiner Freundin ausgehen. Doch der Krieg ist in sein Leben eingebrochen. Am Telefon beruhigt er seine Mutter, die in die Schweiz geflohen ist. Er kümmert sich um die Haustiere von geflüchteten Bekannten und überlebt mit einer Katze, einem Papagei und einem Hamster in seiner Wohnung. Wann wird er selbst die Flucht antreten? Bis dahin dokumentiert er mit seinem Handy Kriegsszenen auf den Strassen von Cherson. Matwijs Geschichte steht für das Schicksal aller jungen Menschen, die mitten im Krieg erwachsen werden müssen und für ihr Recht auf ein normales Leben kämpfen. Aufgeschrieben hat die Szenen seine Mutter, die ukrainische Autorin Natalia Blok, die inzwischen in Basel lebt.


Матвію вісімнадцять і він не може вибратися з Херсону. Взагалі-то він хоче стати режисером і ходити на побачення зі своєю дівчиною. Але війна увірвалася в його життя. По телефону він заспокоює свою маму, яка виїхала до Швейцарії. Він піклується про домашніх тварин тих сусідів, які втекли з міста, і намагається вижити у своїй квартирі разом з кішкою, папугою і хом´ячком. Коли прийде час для його втечі? А поки він задокументовує сцени війни на вулицях Херсону. Історія Матвія показова для долі всіх тих молодих людей, які змушені зростати посеред війни і боротися за право на нормальне життя. Написала ці сцени його матір, українська авторка Наталія Блок, яка зараз мешкає в Базелі.

Digitaler Büchertisch

Gemeinsam mit der Dramaturgie kuratiert das Basler Kulturhaus Bider & Tanner seit vielen Jahren den Büchertisch zu unseren Stücken. Die Auswahl an Büchern, CD, DVD, Katalogen oder auch Noten ist jederzeit im Onlineshop zugänglich. Es lohnt sich, regelmässig zu stöbern.

Büchertisch

Mediathek

Menschen mit Aufenthaltsstatus N, F, B (mit «Flüchtlingsstatus») sowie Schutzstatus S haben bei Vorlage der Bescheinigung die Möglichkeit, an der Abendkasse jeweils eine Freikarte zu beziehen. Nach Verfügbarkeit. Die Karten werden durch unser Partizipationsprogramm ‹Eins mehr› von privaten Schenker:innen finanziert. Mehr

Nahe Vergangenheit, die sich in der Fiktion des Stückes vermittelt, steht neben der aktuellen Gegenwart. Dass es dabei nicht um einen Versuch, Realität abzubilden geht, liegt auch am Stück selbst. Natalia Bloks Text hat eine ganz eigene Form: Well made Play, Tragikomödie mit viel Witz und Humor.
SWR 2
Damit erinnert Matwijs daran, dass man das Grauenhafte des Krieges kaum direkt behandeln kann, sondern nur mehrfach gebrochen. Und gerade das macht «Das Leben ist unaufhaltsam» zu einer überzeugenden Annäherung an das Unbegreifliche.
bz Basel
Es ist ein intensives Theaterstück und es lässt einem immer wieder leer Schlucken. Trotzdem schafft es viele berührende und bewegende Momente, bei welchen kein Auge trocken bleibt.
Radio X