Streit
Schauspiel

Wiederaufnahme 27.03.2024

  • Eine Szene aus Streit
    © Ingo Höhn
  • Eine Szene aus Streit
    © Ingo Höhn
  • Eine Szene aus Streit
    © Ingo Höhn
  • Eine Szene aus Streit
    © Ingo Höhn
  • Eine Szene aus Streit
    © Ingo Höhn

  •  1 Stunde 10 Minuten ohne Pause
  • Interessant für Menschen ab 6+

Ein Stück, das mit nichts einverstanden ist

Niemand will ihn, alle haben ihn – Streit. In diesem Stück geraten alle mit allen und allem aneinander: die Schauspieler:innen miteinander und mit dem Publikum und mit dem Bühnenbild und den Perücken. Dabei versuchen sie doch alles, um superfreundlich und professionell zu bleiben. Fabian hat sogar extra Muffins mitgebracht! Aus ganz banalen Alltagsmomenten entwickeln sich absurd komische Konflikte. Für das Publikum ist das sehr lustig. Aber darf man lachen, wenn andere streiten? Und wenn alle mit allen streiten – sind dann alle einig? Und wie kommt man wieder raus, aus dem Teufelskreis des Streitens?

Der niederländische Regisseur Jetse Batelaan hat ein sensationelles Werk an Performances mit philosophischem Einschlag und absurder Komik geschaffen, die Zuschauer:innen jeden Alters begeistern. Entsprechend hat er bereits so ziemlich jeden niederländischen Theaterpreis, zum Teil mehrfach erhalten, ebenso wie die Auszeichnung des Internationalen Theaterinstituts und den Silbernen Löwen der Biennale Venedig.

Koproduktion mit dem Theater Artemis

Gemeinsam mit der Dramaturgie kuratiert das Basler Kulturhaus Bider & Tanner seit vielen Jahren den Büchertisch zu unseren Stücken. Jetzt ist diese Auswahl an Büchern, CD, DVD, Katalogen oder auch Noten jederzeit im Onlineshop zugänglich. Es lohnt sich, regelmässig zu stöbern.

 Büchertisch

Mediathek

Weitere Termine folgen

‹Streit› ist ein Schauspiel im wörtlichen Sinn, eine Show und ein Spiel, daneben aber auch Slapstick und Kabarett, Zirkus und Karussell, Welttheater und Trallala.

Basler Zeitung

Schonungslos ist der Abend auf jeden Fall, ein grosser Spass noch dazu.

bz Basel