Beschäftigung 100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellung pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus. 

Bist Du auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und scheust Dich nicht davor Neues zu erlernen? In unserem kleinen Team betreuen wir die komplette IT-Infrastruktur des Theater Basel, bestehend aus 220 Clients und 40 Server. 

Schwerpunkte

  • Softwarepaketierung und Verteilung für Windows 10 Clients (mittels highsystems.NET)
  • Support für alle Endgeräten inkl. Printer, Mobile Devices, Bezahlsysteme
  • Applikationsbetreuung und Support (u.A. Abacus, Theasoft, Office 365, Wilken, SecuTix, PRTG, MegaCAD)
  • Betreuung diverser Windows Dienste (Active Directory, GPO, DNS, DHCP, PKI, etc.)
  • Betreuung der Serverfarm (vorwiegend Windows Server 2016 & 2019)
  • Mitarbeit in IT-Projekten sowie Teilprojektleitung
  • Unterstützung bei Digitalisierungsprojekten
  • Support der Mitarbeiter*innen in generellen IT-Fragen
  • Dokumentation der Prozesse und Systeme

Was wir erwarten

  • Ausbilung als Informatiker*in EFZ oder mind. 3 Jahre Berufserfahrung
  • Motiviert Neues zu erlernen und Erlerntes zu vertiefen
  • Kenntnisse der Produkte (PRTG, Microsoft, VMware) von Vorteil
  • Office 365-Kenntnisse von Vorteil
  • Idealalter 20-28 Jahre
  • Sehr selbständige, prioritätsbezogene und engagierte Arbeitsweise
  • Aufgeschlossene, zuverlässige Persönlichkeit mit einer raschen Auffassungsgabe und einem kundenorientierten Dienstleistungsverständnis
  • Belastbar, absolut teamfähig, offen und flexibel
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift, Fachenglisch von Vorteil

Was Du erwarten kannst
Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, in einem spannenden und kreativen, internationalen Umfeld im Herzen von Basel. 

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen.


Bist Du es? Dann zögere nicht und sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen via untenstehenden Button ‹Jetzt bewerben› oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Jetzt bewerben

Beschäftigung 80-100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellung pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus. 

Möchten Sie beim Theater Basel arbeiten? Per 01. August 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir eine*n

Mitarbeiter*in Requisite, 80-100%

Ihre Aufgaben

  • Auf- und Abbau von Requisiten bei Proben und Vorstellungen
  • Betreuung, Beschaffung, Reparatur, Lagerung und Neuanfertigungen von Requisiten in enger Zusammenarbeit mit der Regie und Bühnenbildatelier
  • Betreuung von Produktionen
  • Betreuung von Bewirtschaftung des Fundus
  • Vorbereitung und Betreuung der Requisiten für auswärtige Gastspiele

Was wir erwarten

  • Abgeschlossene Ausbildung als geprüfte*r Requisiteur*in bzw. als Feinmechaniker*in mit Theatererfahrung
  • Handwerkliches Geschick
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Berufserfahrung in einem Theater von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in MS-Office und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten inkl. Abend- und Wochenenddienste und Feiertage

Sie sind ausserdem eine flexible, belastbare und zuverlässige Person, mit Organisationstalent und hohem Verantwortungsbewusststein. 

Was Sie erwartet
Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, in einem spannenden und kreativen, internationalen Umfeld im Herzen von Basel. 

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen.


Sind Sie's? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via untenstehenden Button ‹Jetzt bewerben› oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Jetzt bewerben

Beschäftigung 80-100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellung pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus. 

Möchten Sie beim Theater Basel arbeiten? Per 01. Februar 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir eine*n

Mitarbeiter*in Porte, 80-100%

Unsere Porte ist die erste Anlaufstelle für unsere täglichen Gäste und externen Kundinnen und Kunden sowie Dreh- und Angelpunkt für unsere Mitarbeiter*innen. Sie überzeugen mit Ihrem sympathischen, natürlichen und gepflegten Auftreten. 

Ihre Aufgaben

  • Kompetenter und freundlicher Empfang unserer Mitarbeiter*innen, Gäste und externer Kunden
  • Bedienung der Telefonzentrale
  • Verarbeitung der Post
  • Bestellung und Verwaltung von Büromaterial
  • Weitere vielseitige, administrative Tätigkeiten

Was wir erwarten

  • Sehr gute Umgangsformen
  • Ausbildung im kaufmännischen Bereich von Vorteil
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten inkl. Abend- und Wochenenddienste und Feiertage
  • Englischkenntnisse und weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

Sie sind ausserdem eine flexible, teamfähige, kommunikative und zuverlässige Person, die auch in hektischen Situationen den Überblick behält und mit der richtigen Portion Gelassenheit reagiert. 

Was Sie erwartet
Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, mit der Möglichkeit, infolge Pensionierung, die Leitung der Porte zu übernehmen und dass, in einem spannenden und kreative, internationalen Umfeld im Herzen von Basel. 

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen.


Sind Sie's? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via untenstehenden Button ‹Jetzt bewerben› oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Jetzt bewerben

Beschäftigung 100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellung pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus. 

Möchten Sie beim Theater Basel arbeiten? Infolge Pensionierung sind wir per 01. August 2022 auf der Suche nach einer/einem

Herrenschneider*in, 100%

Schwerpunkte
Neuanfertigungen historischer und moderner Herrenbekleidung sowie Phantasiekostüme jeder Art. Änderungen und Reparaturen vorhandener historischer und moderner Kostüme. 

Was wir erwarten
Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Herrenschneider*in oder Bekleidungsgestalter*in Fachrichtung Herren. Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem Theater. Sie besitzen handwerkliches Geschick und ein hohes Mass an Kreativität, Flexibilität und Teamgeist. 

Was Sie erwartet
Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, in einem spannenden und kreativen, internationalen Umfeld im Herzen von Basel. 

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen.


Sind Sie's? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via untenstehenden Button ‹Jetzt bewerben› oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Jetzt bewerben

Beschäftigung 80%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellung pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus. 

Möchten Sie beim Theater Basel arbeiten? Infolge Pensionierung sind wir per 01. Dezember 2022 oder per 01. Januar 2023 auf der Suche nach einer/einem

Mitarbeiter*in Kostümbearbeitung/Hut- und Putzmacherei/Färberei, 80%

Schwerpunkte
Kreative Umsetzung der Ideen der Kostümbildner*innen hinsichtlich Farben, Bearbeitung, Kopfputze und Accessoires. Stoffe nach Vorgaben färben. Kunstvolles Patinieren, Verschmutzen und künstliches Altern von Kostümen, Kopfbedeckungen, Schuhen und Accessoires. Druckschablonen für Stoffdrucke erstellen, Aufträge für Digitalen Stoffdruck vorbereiten, kleinplastische Arbeiten ausführen und die Herstellung von Accessoires. 

Was wir erwarten
Eine abgeschlossene Ausbildung zur Gewandmeister*in oder Studium im Kostümbild oder Textildesign, Modist*in. Mehrjährige Berufserfahrung in der Theaterbranche in den Bereichen Kostümmalerei, Kostümbearbeitung und Hutmacherei. Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten. Ihre Kreativität, sowie Ihre künstlerische und handwerkliche Begabung sowie ein differenziertes Farbverständnis runden Ihr Profil ab. 

Was Sie erwartet
Eine Zusammenarbeit mit renommierten Kostümbildner*innen in unserer Kostümabteilung, eine abwechslungsreiche und kreative Tätigkeit in einer zeitgemäss ausgestatteten Werkstatt im Herzen von Basel. 

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen.


Sind Sie's? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via untenstehenden Button ‹Jetzt bewerben› oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Jetzt bewerben

Beschäftigung 100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus. 

Wollen Sie beim Theater Basel arbeiten? Per 01. Februar 2022 oder nach Vereinbarung sind wir auf der Suche nach einem*einer

Beleuchtungsmeister*in, 100%

Schwerpunkt

  • Lichtgestaltung
  • Umsetzung künstlerischer und technischer Belange
  • Betreuung des Probenbetriebes bei Neuproduktionen
  • Reproduktion aller Vorstellungen im laufenden Spielbetrieb
  • Erstellung, Pflege und Dokumentation stückbezogener beleuchtungstechnischer Einrichtungen
  • Zielorientierte fachliche und organisatorische Anleitung des Personals der Abteilung
  • Kalkulation und Organisation bei Anfertigungen von beleuchtungstechnischen Sonderbauten

Was wir erwarten

  • Abgeschlossene Ausbildung als Beleuchtungsmeister*in
  • Erfahrung im Beleuchtungsapparat eines vergleichbaren Betriebes
  • Fachkenntnisse Elektrotechnik oder Elektronik
  • Praxis in der Lichtprogrammierung, Netzwerktechnik und CAD
  • Lichtkonzepte erarbeiten, selbständig organisieren und in Arbeitsabläufe umsetzen
  • Talent im Umgang und der Führung von Personal
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen sowie Erfahrung in vergleichbarer Position
  • Kreativität, Improvisationstalent und Teamfähigkeit
  • Gute körperliche Verfassung
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten inkl. Abend- und Wochenenddienste und Feiertage

Was Sie erwartet

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, in einem spannenden und kreativen, internationalen Umfeld im Herzen von Basel. 

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen. 


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via untenstehenden Button ‹Jetzt bewerben› oder per Post an: 

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Jetzt bewerben

Beschäftigung 100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus. 

Wollen Sie beim Theater Basel arbeiten? Zur erfolgreichen Weiterentwicklung suchen wir per 01. Februar 2022 oder nach Vereinbarung eine*n

Co-Betriebsleiter*in Gastronomie, 100%

Sie gehören zum kulinarischen Herz eines Hauses mit bis zu 1000 Mitarbeitenden pro Jahr. Als Co-Gastgeber*in sind Sie mitverantwortlich für die glamourösen Premieren und sorgen nicht nur für zufriedene Opernsänger*innen, Schauspieler*innen, Tänzer*innen sowie Mitarbeiter*innen aus Technik, Verwaltung und Administration, sondern auch für glückliche Theaterbesucher*innen. Mit regionalen Menus in unserem Mitarbeiterrestaurant, prägen Sie das neue Food Konzept ‹Brutal Lokal› entscheidend mit. 

Ihre Aufgaben

In dieser Funktion führen Sie gemeinsam mit unserem bisherigen Betriebsleiter Gastronomie operativ und administrativ in einer gemeinsamen Leitung die Gastronomie im Theater Basel. Mit seinem neuen Foyer Public verfolgt das Theater Basel die Vision seiner Öffnung für alle - Sie tragen und prägen diese mit. Mehr noch, Sie entwickeln die Gastronomie des Theater Basel mit in die Zukunft. 

Premierenfeiern mit VIPs aus aller Welt gehören genauso zu Ihrem Alltag wie das Tagesgeschäft in der Kantine und im neuen Theatercafé. Vor Ort tragen Sie Verantwortung über sämtliche Betriebsabläufe. Sie führen motiviert Ihr Gastronomie Team und nehmen gern die Vorbildrolle wahr. Sie koordinieren Events und Anlässe und vertreten den Betrieb nach aussen mit Herz und Seele. Administrativ und in den Fachbereichen werden Sie von unseren Mitarbeiter*innen unterstützt. 

Ihr Profil

  • Sie bringen grosse Branchenerfahrung mit, wenn möglich auch aus einem Hotel mit diversen Abteilungen und Outlets
  • Sie schätzen die Zusammenarbeit und Koordination mit zahlreichen, vielfältigen Abteilungen von Marketing bis Dramaturgie
  • Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung
  • Sie haben grosse Freude am Kontakt mit Gästen und sind kulturaffin
  • Sie sind organisiert, belastbar und übernehmen gern Verantwortung
  • Sie verfügen über ein gesundes Zahlenverständnis
  • Ihnen macht die Arbeit am Abend und am Wochenende Spass
  • Sie sind ein*e passionierte*r Gastgeber*in
  • Selbständiges Arbeiten erfüllt Sie

Was Sie erwartet

  • Aufregendes und lebendiges Umfeld
  • Einmalige Atmosphäre à discrétion
  • Viel Raum, sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen
  • Grossartiges Team
  • Die Möglichkeit, die Zukunft einer Institution Basels mitzuprägen

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen. 


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via untenstehenden Button ‹Jetzt bewerben› oder per Post an: 

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Jetzt bewerben

Beschäftigung 100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180‘000 Zuschauer*innen in unser Haus.  

Wollen Sie beim Theater Basel arbeiten? Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine*n aufgeschlossene*n 

Küchenchef*in, 100% 

Sie sind das kulinarische Herz eines Hauses mit bis zu 1000 Mitarbeitenden pro Jahr. Sie kochen an glamourösen Premieren, unterhalten sowohl Opernsänger*innen, Schauspieler*innen, Tänzer*innen sowie Mitarbeiter*innen aus Technik, Verwaltung und Administration in unserem Mitarbeiterrestaurant mit regionalen Menus und prägen das neue Food Konzept des Theater Basel in Zusammenarbeit mit dem Betriebsleiter der Gastronomie entscheidend mit.  

Ihre Aufgaben 

Führen des Küchenteams:

  • Einführung von neuen Mitarbeitenden 
  • Arbeitspläne erstellen 
  • Koordination des Teams und deren täglicher Prozesse 
  • Motivation und Betreuung des Teams 

Angebotsgestaltung:

  • Mitgestaltung des neuen Food Konzepts ‹Brutal Lokal›
  • Menüplanung für Catering, Apéros, Bankett, Tagesmenü Theaterkantine  
  • Führen und pflegen von Inventarlisten, Bestelllisten, Kalkulationen und Statistiken 
  • Mit-Erstellen von Offerten für Bankettanlässe und Apéros 

Erfolgreiches Sicherstellen des täglichen Ablaufs:

  • Warenbestellung und Koordination der Lieferungen 
  • Zubereitung der Speisen 
  • Verkauf, Beratung und Ausgabe von Essen und Getränken im Mitarbeiterrestaurant 
  • Einhaltung und Sicherstellung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Köch*in 
  • Einige Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion  
  • Erfahrung im Bankett- und Seminarbereich von Vorteil 
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten sowie an Feiertagen 

Was Sie erwartet 

Kein Tag ist wie der vorige!  
Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, in einem spannenden und kreativen, internationalen Umfeld im Herzen von Basel.  
Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen. 


Sind Sie Interessiert? Dann zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: gastronomie@theater-basel.ch

Jetzt bewerben

Beschäftigung 100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus.

Hast Du Interesse an einem abwechslungsreichen Ausbildungsplatz in einem spannenden und kreativen Umfeld im Herzen von Basel? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Ab August 2022 bieten wir Dir eine Lehrstelle als

Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ

Deine Aufgaben
Die Schwerpunkte Deiner täglichen Arbeit sind das Reinigen von Gebäuden und Aussenanlagen, die Grünpflege sowie die Abfallbewirtschaftung. Du erledigst Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten an den hauseigenen Anlagen. Ebenso wechselst Du Fensterdichtungen aus, ersetzt Lampen und Türschlösser und viele weitere Arbeiten, die im Alltag anfallen. 

Dein Profil
Du hast die obligatorische Schule erfolgreich abgeschlossen, technisches Verständnis und Interesse, Du bist körperlich belastbar und scheust nicht davor zurück sowohl drinnen als auch draussen zu arbeiten und bist schwindelfrei. Deine Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit runden Dein Profil ab. 

Dauer und Berufsschule
Die Lehre als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ dauert 3 Jahre und Du besuchst 1 Tag pro Woche die Gewerbeschule in Liestal. 

Worauf kannst Du Dich freuen
Du lernst die Faszination der Theaterwelt kennen. Das gesamte Team des Hausdienst und der Reinigung freuen sich Dich kennenzulernen!

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen.


Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine vollständigen Bewerbungsunterlagen online via untenstehenden Button ‹Jetzt bewerben› oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Jetzt bewerben

Beschäftigung Spielzeit 22/23

Die Opernchorakademie (OCA) des Theater Basel bietet jungen Sänger*innen in der Spielzeit 22/23 wieder die Chance, im Berufsopernchor des Theater Basel mitzuwirken. In Proben, Aufführungen und Konzerten lernen die Akademist*innen die differenzierte Ensemblearbeit eines professionellen Opernchors kennen. An der Seite der erfahrenen Kolleg*innen werden sie in allen Chorpartien des Opernrepertoires und bei Konzerten eingesetzt. Sie erwerben dadurch Bühnenerfahrung in der Praxis und erlernen den Beruf des/der Berufschorsänger*in in der Probenarbeit mit den Dirigent*innen, den Regisseur*innen und im Repertoirebetrieb am Abend.

Ziele und Lerninhalte

  • Praxisorientierte Ausbildung als Berufschorsänger*innen
  • Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt bzw. den Berufsalltag
  • Karriereorientierte Integration von jungen Talenten in den Opernbetrieb
  • Repertoirestudium, Solokorrepetition, Vocal-Coaching
  • Szenische Darstellung auf der Bühne

Ausbildende

Als Ausbildende und Betreuer*innen wirken die internen Fachpersonen, insbesondere der Chordirektor, die Chorinspizientin, die Chorkorrepetitorin, die Opernassistentinnen und der Operndirektor.

Dauer der Ausbildung

Es gibt einen Spielzeitvertrag mit Option auf einmalige Verlängerung. Eine Ausbildungsbeihilfe wird gezahlt, die sich bei Verlängerung erhöht.

Ausbildungskapazität

Die Zahl der Teilnehmenden der Opernchorakademie (OCA) des Theater Basel ist auf maximal 4 Akademist*innen beschränkt.

Voraussetzungen

  • Bewerben können sich Sänger*innen, die kurz vor dem Abschluss ihres Studiums stehen oder das Studium bereits absolviert haben (Hauptfach Gesang)
  • Die Altersgrenze beträgt in der Regel 30 Jahre (in Ausnahmefällen auch darüber)
  • Erfolgreiches Bestehen eines gesonderten Aufnahmeverfahrens am Theater Basel
  • Für Studierende ausländischer Nationalität: Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung durch die zuständigen schweizerischen Behörden
  • Bewerben können sich Schweizer*innen und EU-Bürger*innen, sowie Angehörige von Drittstaaten, wenn sie mind. eine der folgenden Bedingungen erfüllen: Immatrikulation an einer Schweizer Hochschule oder fester Wohnsitz in der Schweiz

Vorsingen

Vorbereitung von 5 Opernarien aus verschiedenen Stilrichtungen, darunter eine Arie von Wolfgang Amadeus Mozart und eine Arie in deutscher Sprache. Des Weiteren Vorbereitung folgender Chorstellen:

  • ‹Fidelio› - Schlusschor ab presto molto (für alle)
  • ‹Die Zauberflöte› - Schlusschor (‹Heil sei Euch...›) (für alle)
  • ‹Carmen› Streitchor - Zigeunerinnen (frz.) (für Sopran/Alt)
  • ‹Madame Butterfly› - Summchor (für Sopran)
  • ‹Parsifal› - 1. Akt Abendmahl (für Alt)
  • ‹Tannhäuser› - Pilgerchor 1. Akt (für Tenor/Bass)
  • ‹Parsifal› -3. Akt Ritterchor beider Züge ‹Geleiten wir...› (für Tenor/Bass)

Bewerbung

Bewerbungen senden Sie bitte an: chorbuero@theater-basel.ch (Ansprechperson ist Lisa Westermann). Der Bewerbung beizulegen sind:

  • Lebenslauf mit Foto
  • Videos oder Videolinks

Team Theater Basel 21/22

Chordirektor: Michael Clark
Choradministrator: Lisa Westermann
Chorkorrepetitorin: Nadia Belneeva
Intendant: Benedikt von Peter
Operndirektor: Jean Denes

Akademist*in der Opernchorakademie (OCA) des Theater Basel 21/22: Kathrin Signer (Sopran).

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter*innen.

Jetzt bewerben

Mit Hilfe dieses Feldes kann eine unbegrenzte Anzahl von Dateien hochgeladen werden.
200 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: txt, rtf, pdf, doc, docx, odt, ppt, pptx, odp, xls, xlsx, ods.