Di–Sa 11:00–18:00 Uhr, Foyer
Mo 11:00–18:00 Uhr, Kleine Billettkasse
Abendkasse jeweils ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

+41 (0)61 295 11 33
billettkasse@theater-basel.ch

Zum Abschluss der Spielzeit 23/24 bekommen Sie mit unserem Sommerdeal ‹2 für 1› zwei Tickets zum Preis von einem auf ausgewählte Stücke, die im Juni zum (fast) allerletzten Mal zu sehen sind. Die Aktion startet am 6. Juni und es het solangs het!* Insgesamt neun unserer Neuproduktionen aus dieser Spielzeit sind dabei.

* Das Angebot ‹2 für 1› gilt in den Preiskategorien A–D und für 2 Tickets pro Person und Vorstellung. Sie können das Angebot auch für mehrere Vorstellungen nutzen.

Spielzeit 24/25

Die Spielzeit 24/25 ist da! Das Spielzeitheft mit dem ganzen Programm für die Monate August 2024 bis Juni 2025 liegt in den Foyers zum gratis Mitnehmen aus. Wenn Sie möchten, versenden wir es auch zu Ihnen nach Hause.

Info

""

Die Abos der Spielzeit 24/25 sind jetzt im Ticketshop und bei der Billettkasse erhältlich. Sichern Sie sich noch heute Ihren Lieblingsplatz!

Info

Alle Premieren- und Abotermine der Spielzeit 23/24 sind im freien Verkauf. Für alle Bühnen. Zum 1. des Vormonats schalten wir jeweils alle weiteren Spieltermine des nächsten Monats frei, also zum Beispiel am 1. September für den Oktober.

Der Verkauf für die Spielzeit 24/25 beginnt am 24. Juni 2024.

Mediathek

Alle Vorstellungen, alle Bühnen. Auch im Vorverkauf und im Ticketshop. Auch für Premieren:

Ab CHF 30.– bis maximal CHF 145.– 

Die Preise sind am Wochenende höher als unter der Woche und können gemäss der Auslastung angepasst werden.

  • Für alle bis 16 Jahre
  • Für alle in Ausbildung bis 30 Jahre
  • Für alle mit KulturLegi**

CHF 20.– auf der Grossen Bühne und CHF 10.– im Schauspielhaus und auf der Kleinen Bühne. Alle Vorstellungen, auch im Vorverkauf und im Ticketshop. Auch für Premieren.

Unsere Ermässigungstarife gelten bei Vorlage des entsprechenden gültigen Ausweises an der Billettkasse und beim Einlass. Sie gelten bereits im Vorverkauf, für alle Spielstätten und Premieren. In der Regel nicht bei Gastspielen sowie Sonderveranstaltungen. Nach Verfügbarkeit.

**Der Tarif 20.–/10.– für KulturLegi muss an der Billettkasse einmalig aktiviert werden.

Menschen mit Aufenthaltsstatus N, F, B (mit «Flüchtlingsstatus») sowie Schutzstatus S haben bei Vorlage der Bescheinigung die Möglichkeit, an der Abendkasse jeweils eine Freikarte zu beziehen. Nach Verfügbarkeit. Die Karten werden durch unser Partizipationsprogramm ‹Eins mehr› von privaten Schenker:innen finanziert. Mehr

Veranstaltungstipp mit ukrainischen Übertiteln: Das Schauspiel ‹Das Leben ist unaufhaltsam› von der ukrainischen Autorin Natalia Blok, Uraufführung: 16. November, Schauspielhaus.

Info

  • 10% Vergünstigung für Gruppen ab 11 Personen, 20% ab der 21. Person, 30% ab der 31. Person
  • IV: 50% Rabatt
  • AHV: rund 15% Rabatt für Vorstellungen an Sonn- und Feiertagen
  • Reisende: 50% an der Abendkasse mit der BaselCard
  • Bei Rabattaktionen sind die CHF 30.– Tickets ausgenommen

Unsere Ermässigungstarife gelten bei Vorlage des entsprechenden gültigen Ausweises an der Billettkasse und beim Einlass. Sie gelten bereits im Vorverkauf, für alle Spielstätten und Premieren. In der Regel nicht bei Gastspielen sowie Sonderveranstaltungen. Nach Verfügbarkeit. Der AHV-Rabatt ist nicht übertragbar.

Alle Informationen zu unseren Abos finden Sie hier:

Info

Bider & Tanner
Aeschenvorstadt 2
4051 Basel

Gemeindeverwaltung Riehen
Kundenzentrum
Wettsteinstrasse 1
4125 Riehen

Kantonsbibliothek Baselland
Emma Herwegh-Platz 4
4410 Liestal

Alle Informationen zu öffentlichen und privaten Führungen, sowie Führungen für Schulen auf einer Seite zusammengefasst:

Info

Ob Vereine, Reiseveranstalter, Firmen oder Freundeskreise: Planen Sie mit uns Ihr kulturelles Erlebnis und profitieren Sie bereits ab 11 Personen von attraktiven Gruppenrabatten. Wir beraten Sie gerne bei der Organisation Ihres Anlasses und der Stückauswahl. Mehr

Ihre Vorteile:

  • Ab 11 Personen 10% Rabatt
  • Ab 21 Personen 20% Rabatt
  • Ab 31 Personen 30% Rabatt
  • Unverbindliche Reservation vor dem offiziellen Vorverkaufsstart
  • Exklusives, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Gastroangebot
  • Zusätzliches Begleitprogramm möglich, z.B. Nachgespräch

Beratung und Buchung
Anja Stapelfeldt
Verantwortliche Events & Vermietung
+41 (0)61 295 14 10
anlass@theater-basel.ch

Menschen mit Aufenthaltsstatus N, F, B (mit «Flüchtlingsstatus») sowie Schutzstatus S haben bei Vorlage der Bescheinigung die Möglichkeit, an der Abendkasse jeweils eine Freikarte zu beziehen. Nach Verfügbarkeit. Die Karten werden durch unser Partizipationsprogramm ‹Eins mehr› von privaten Schenker:innen finanziert. Mehr

Mit Geschenken vom Theater Basel machen Sie nicht nur Ihren Lieben eine Freude. Hier finden Sie ein paar Gschänggli-Tipps für den Winter und das ganze Jahr. Mehr

Unsere Geschenkgutscheine können Sie in festen Beträgen von CHF 50.– oder CHF 100.– kaufen, sowie für einen freien Betrag zwischen CHF 1.– und CHF 500.–. Mehr

Kaufen Sie (mindestens) ein Ticket mehr. So schenken Sie Menschen einen Theaterbesuch, die ihn sich nicht leisten können. An der Billettkasse oder im Ticketshop für CHF 20.– pro Ticket. Mehr

Piktogramm einer Energiespar-Glühbirne

Programmhefte zu unseren Stücken können Sie sich im Shop und telefonisch nach Hause bestellen! Beim Online-Ticketkauf wird Ihnen in Ihrem Warenkorb das passende Programmheft automatisch vorgeschlagen, sodass Sie es bequem hinzufügen können. Oder fragen Sie unsere Kolleg:innen von der Billettkasse beim telefonischen Ticketkauf. 

    Hintergründe zu Stück, Autor:in und Regiekonzept erfahren Sie bei den Einführungen. Sie finden immer 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung auf der Grossen Bühne und im Schauspielhaus statt. In nur zehn Minuten bereitet Sie die Dramaturgie perfekt auf den Theaterbesuch vor.

    Auf Anfrage bieten wir für Schulklassen Einführungen im Klassenzimmer an.

    • 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn
    • Grosse Bühne: Foyer, Ebene 6
    • Schauspielhaus: Galerie, 1. Stock
    • Kleine Bühne: Nur nach Ankündigung

    Kennen Sie schon unsere Einführungs-Podcasts? Verfügbar auf Spotify, Apple Podcasts und Google Podcasts oder in der Mediathek. Mehr

      Opernvorstellungen auf der Grossen Bühne und im Schauspielhaus werden deutsch und englisch übertitelt. Schauspielvorstellungen auf der Grossen Bühne und im Schauspielhaus werden englisch übertitelt. Premieren ausgenommen. In der Spielzeit 23/24 werden ausgewählte Vorstellungen auf französisch übertitelt.

      Das Theater Basel setzt fortlaufend Massnahmen zur Reduktion des ökologischen Fussabdrucks um.

      Info

       

       

      Nomad – Design & Lifestyle Hotel

      Urban, einzigartig und inspirierend. Das ist unser Partnerhotel Nomad, das 4-Sterne Hotel mitten im Stadtzentrum, direkt um die Ecke beim Theater im Brunngässlein 8, 4052 Basel, +41 61 690 91 60.

      www.nomad.ch

      Krafft Hotel – Direkt am Rhein

      Auch dieses 4-Sterne-Hotel ist unser Partnerhotel. Es ist eines von vier Hotels in Basel, die direkt am Rhein liegen und seit der Gründerzeit als Hotel fungiert.  Das Krafft Hotel ist ca. 15 Gehminuten entfernt vom Theater in der Rheingasse 12, 4058 Basel,  +41 61 690 91 30

      www.krafftbasel.ch

      Öffentlicher Verkehr

      Wir freuen uns, wenn Sie mit dem öffentlichen Verkehr zu uns kommen!

      • SBB-Verbindungen für Grosse & Kleine Bühne. Mehr
      • SBB-Verbindungen für das Schauspielhaus. Mehr

      Tram ab Basel SBB

      Ab Bahnhof SBB Tram Nr. 2, 8, 11 bis zur Haltestelle ‹Bankverein›. Zu Fuss in Richtung Barfüsserplatz den Steinentorberg hinunter geht man 10 Minuten, das Theater befindet sich hinter dem Tinguely-Brunnen auf der linken Seite. Oder Tram Nr. 10 bis zur Haltestelle ‹Theater›. 

      Neu! Lift direkt ins Foyer

      Nutzen Sie den Lift in der Theaterstrasse, gegenüber der Tramhaltestelle. Dieser bringt Sie direkt in das Foyer des Theater Basel.

      Velo

      Stellplätze für Zweiräder finden sich rund um das Theater und das Schauspielhaus.

      Auto

      Das Parkhaus Theater an der Theaterstrasse 7 bietet 150 Parkplätze, eine Reservierung ist nicht möglich. Zufahrt via Steinentorstrasse.

      • Montag bis Samstag ab 18:30 Uhr
      • Sonn- und Feiertage ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
      • Kosten: CHF 7.–
      • Barrierefrei, rollstuhlgängiges WC

      Weitere Parkmöglichkeiten: Parkhaus Elisabethen, Parkhaus Steinen, Parkhaus Drachencenter, Anfosparkhaus

      Logo Leben ist Theater