Opernstudio

Erste Praxiserfahrungen für junge Sänger*innen

Seit 2006 werden im Basler Opernstudio OperAvenir junge Sänger*innen nach dem Studium bei ihren ersten Schritten in der professionellen Theaterarbeit begleitet. Die Mitglieder des Opernstudios stehen in verschiedenen Partien auf der Bühne. Zudem gestalten sie ein viel­fältiges Programm mit eigenen Projekten, Konzerten und Aufführungen.

Vielfältige Fortbildung

Die Zusatzausbildung im Opernstudio dauert rund zwei Jahre. Bewerber*innen kommen aus der ganzen Welt.
Im Zentrum steht der wöchentliche Unter­richt in Gesang und Sprechtechnik, Körper­ und Schauspieltraining; ergänzt durch Workshops und Meisterklassen. Mit der Spielzeit 20/21 übernimmt Hélio Vida die Leitung des Opernstudios OperAvenir.

Gruppe OperAvenir

Mitglieder OperAvenir 20/21:

Mit freundlicher Unterstützung

HIAG
Julius Bär

Porträtkonzert

Beim Porträtkonzert stellen sich jedes Jahr die Mitglieder von OperAvenir auf der Bühne vor. In der Spielzeit 21/22 findet es am 3. Oktober 2021 statt. Mehr

Meister*innenkurse

Zum regelmässigen Programm der Nachwuchssänger*innen von OperAvenir gehören Meister*innenkurse mit international rennomierten Künstler*innen. Zuhörer*innen sind herzlich willkommen! Mehr