Hélio
Vida
Musikalische Leitung

Biographie

Hélio Vida wurde in Patos de Minas, Brasilien geboren. Er studierte zunächst in Brasilien und am Konservatorium Nancy und schloss sein Studium an der Hochschule für Musik Karlsruhe ab, 2012 als Pianist und 2015 im Fach Kammermusik. Er nahm an zahlreichen Fortbildungen und Meisterkursen zur Liedbegleitung und Korrepetition teil und gewann Preise bei renommierten internationalen Wettbewerben. Er tritt regelmässig als Begleiter bei Liederabenden und in Kammerkonzerten auf, insbesondere im Amphithéâtre der Opéra Bastille, bei Les Grands Interprètes in Toulouse, beim Gesangsfestival Beirut Chants, Festival d’Aix-en-Provence, an der Opéra de Lille, National Concert Hall in Dublin und bei zahlreichen weiteren Festivals. Zudem ist er Klavierbegleiter beim Gesangswettbewerb Wagner Stimmen in Bayreuth. Er erhielt den ersten Preis beim 23. Internationalen Klavierwettbewerb Claudio Arrau in Chile, den Sonderpreis für Klavierbegleitung im Gesangswettbewerb Felix Mendelssohn Bartholdy in Berlin und ist HSBC-Preisträger der Académie du Festival in Aix-en-Provence. Als Mitglied des Opernstudios an der Oper Zürich arbeitete er in verschiedenen Produktionen mit namhaften Dirigenten zusammen. Ausserdem war er als Sprachcoach für italienisch und französisch tätig. In den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 war er Pianist und Korrepetitor an der Oper Graz. Seit der Spielzeit 2020/21 ist er Leiter des Opernstudios OperAvenir am Theater Basel.

Nächste Vorstellungen