König Teiresias
Schauspiel

Frei nach ‹König Ödipus› von Sophokles

Leider vorbei!


  • 1 Stunde 20 Minuten ohne Pause
  • Altersempfehlung: 12+
  • With English surtitles

Das klassische Ödipus-Drama aus neuer Perspektive

König Ödipus ist jung und idealistisch und will das Leid der Welt beheben. Der Seher Teiresias aber meint: wer etwas tut, macht alles nur schlimmer. In dieser sehr heutigen Version des antiken Klassikers geht es um das Ohnmachtsgefühl unserer Zeit angesichts von überwältigenden Problemen und der ewigen menschlichen Verstrickung in Schuld. Wenn uns diese Erkenntnis bis ins Mark getroffen hat, haben wir nur noch einander. Das spielerische Miteinander von Gala Othero Winter und Jörg Pohl ist in dieser Inszenierung von Leonie Böhm ein Ereignis. Sie sind sie so nahbar, aber auch so lustig, einander so zugewandt und so stark in ihren Verletzlichkeiten. Gemeinsam mit einer Musikerin nehmen sie das Publikum mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt; humorvoll, nachdenklich und anrührend.

Digitaler Büchertisch 

Gemeinsam mit der Dramaturgie kuratiert das Basler Kulturhaus Bider&Tanner seit vielen Jahren den Büchertisch zu unseren Stücken. Jetzt ist diese Auswahl an Büchern, CD, DVD, Katalogen oder auch Noten jederzeit im Onlineshop zugänglich. Es lohnt sich, regelmässig zu stöbern.

Büchertisch

Hören Sie die ‹Einführung zum Mitnehmen› für Stücke auf der Grossen Bühne und im Schauspielhaus! Abonnierbar auf Spotify, Apple Podcasts und Google Podcasts. Alle Folgen finden Sie in der Mediathek. Mehr

Mediathek

Gala Othero Winter und Jörg Pohl sind ein grandioses Duo, das alle Register ziehen kann.
Die Deutsche Bühne 
Gala Othero Winter und Jörg Pohl gehen so leicht, modern, authentisch mit Sprache um, dass man ihnen jedes Wort glaubt. Selbst in bizarren Szenen. Dadurch fühlt sich jede Aufführung einzigartig an, als könne die Handlung jederzeit ihren eigenen, willkürlichen Lauf nehmen. ‹König Teiresias› ist vielleicht nichts für traditionelle Verehrer der griechischen Klassiker – aber vielleicht eben doch. Für die Offenen und Mutigen, die Humorvollen und Modernen unter ihnen jedenfalls.
Basler Zeitung
Das Schauspielerduo Gala Othero Winter und Jörg Pohl ergänzt sich perfekt. (…) Leonie Böhm bleibt sich treu und beschert uns einen kurzweiligen, spielerisch-kreativen Abend.
Nachtkritik
Der Abend ist eine Mischung aus kindlichem Jugendtheater und Klassikerinterpretation. Das ist grandios gelungen. (…) Schauspielerisch grossartig: Gala Othero Winter ist eine unglaublich wandlungsfähige junge Schauspielerin und Jörg Pohl ein Improvisationskünstler erster Güte.
Deutschlandfunk Kultur

Mehr klassische Stoffe