Der wunderbare Mandarin/Herzog Blaubarts Burg
Oper

Pantomime und Oper von Béla Bartók
Premiere 03.12.2022

  • 2 Stunden mit Pause
  • Altersempfehlung: 12+
  • In ungarischer Sprache
  • Mit deutschen Übertiteln / with English surtitles

Zwei Stücke über die Abgründe des Begehrens

Regisseur Christof Loy nimmt sich der düsteren Märchenwelt Béla Bartóks an und verbindet zwei symbolistische Schlüsselwerke des Komponisten. Die Pantomime handelt von einem rätselhaften Mandarin, der unsterblich scheint und nur durch die wahre Liebe besiegt werden kann. Im zweiten Teil des Abends kommt Judith dem Geheimnis ihres zukünftigen Mannes, Herzog Blaubart, Schritt für Schritt näher und entdeckt die grausame Wahrheit über seine Vergangenheit. In Bartóks berühmter und einziger Oper spielen Christof Fischesser und Evelyn Herlitzius das düstere Paar. Ivor Bolton, Chefdirigent des Sinfonieorchester Basel, leitet erstmals eine Opernaufführung am Theater Basel. 

Koproduktion mit dem Teatro Real Madrid

Der Abend besteht aus folgenden Teilen:

  • Prolog aus ‹Herzog Blaubarts Burg›
  • ‹Der wunderbare Mandarin›
    Tanzpantomime von Melchior Lengyel, Musik von Béla Bartók
  • ‹Auferstehung›
    Tanzerzählung von Christof Loy, Musik: 1. Satz aus ‹Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta› von Béla Bartók
  • ‹Herzog Blaubarts Burg›
    Oper in einem Akt von Béla Balázs, Musik von Béla Bartók

Gemeinsam mit der Dramaturgie das Basler Kulturhaus Bider&Tanner seit vielen Jahren den Büchertisch zu unseren Stücken. Jetzt ist diese Auswahl an Büchern, CD, DVD, Katalogen oder auch Noten jederzeit im Onlineshop zugänglich. Es lohnt sich, regelmässig zu stöbern.

 Büchertisch

Bei ausgewählten Opernvorstellungen gibt es neu zwei exklusive Plätze im Orchestergraben. Beobachten Sie das Zusammenspiel von Dirigent:in und Musiker:innen und erleben Sie den Orchesterklang aus unmittelbarer Nähe.

Online buchen

Kurz vor der Premiere, während der Endproben, laden wir zu einem ersten exklusiven Einblick ein. In einer Einführung lernen Sie das künstlerische Team kennen und erfahren mehr zu Stück, Stoff und Inszenierung. Anschliessend besuchen Sie eine Bühnenprobe.

  • Treffpunkt Foyer
  • 1 Stunde 30 Minuten
  • In der Regel auf Deutsch
  • CHF 10.–
  • Termin: 28. November 2022

Konzertwochenende 13. – 15. Januar 2023

Mit freundlicher Unterstützung durch den Gönnerkreis Theater Basel