Beschäftigung 80%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 560 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer:innen in unser Haus.

Möchten Sie beim Theater Basel arbeiten und sind eine kundenorientierte und freundliche Persönlichkeit? Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung ein:e

Mitarbeiter:in Besuchsservice, 80%
 

Schwerpunkt

Gemeinsam mit dem Theater stellen Sie den reibungslosen Ticketverkauf sicher und mit Ihrem Verkaufstalent finden Sie jederzeit das richtige Angebot für jede Kundin und jeden Kunden. Unsere Kund:innen werden durch Sie kompetent und freundlich beraten und Ihre Verkaufsberatung gestaltet sich interessenbasiert. Ihre Arbeitseinsätze richten sich nach den Öffnungszeiten unserer Billettkasse und erfordern daher eine gewisse zeitliche Flexibilität (Montag-Samstag von 11:00-19:00 Uhr, einschliesslich Abend-, Sonn- und Feiertagsdienste).

Ihre Aufgaben im Wesentlichen

  • Proaktive kunden- und zielgruppenorientierte Beratung
  • Aktives Weiterempfehlen von neuen Stücken, Services und allen Angeboten rund ums Theater (Foyer Public, Theatergastronomie)
  • Anwendung mit dem Ticketsystem Secutix am Schalter und Backoffice inkl. Kassenabrechnung
  • Schnelles und pragmatisches Beschwerden-Management
  • Erfassen von Kundendaten in Secutix und Wilken
  • Monitoring und Auswertung von Aktionen und Tarifen
  • Datenpflege (Daten sauber erfassen, Doubletten bereinigen)

Was wir erwarten

Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung, haben Freude am Umgang mit Menschen und bringen eine hohes Mass an strategischem Verkaufstalent und Teamfähigkeit mit. Stilsicheres Deutsch, Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Französisch sind für Sie genauso selbstverständlich wie der Umgang mit Word und Excel. Flexibilität, Belastbarkeit und freundliches Auftreten runden Ihr Profil ab.

Was Sie erwartet

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit innerhalb eines selbständigen und eigenverantwortlichen Teams, in einem kreativen und internationalen Umfeld im Herzen von Basel.

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter:innen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (PDF-Datei) via Button <Jetzt bewerben> auf unserer Homepage oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Apply now

Beschäftigung Proben und Vorstellungen

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 560 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer:innen in unser Haus. 

Die Sparte Schauspiel des Theater Basel sucht für eine Produktion vom 24. Oktober bis 17. Dezember 2022 eine:n Soffleur:in im Stückvertrag mit anschliessender Vorstellungsbetreuung bis Saisonende.

Eine Fortsetzung des Beschäftigungsverhältnisses ab Herbst 2023 zu 100% ist potentiell möglich.

Ihre Aufgaben

Zur Verstärkung und Unterstützung des Teams unserer Souffleur:innen suchen wir eine theaterbegeisterte und -erfahrene Person, die im Rahmen von Proben und Vorstellungen den Schauspieler:innen souffliert. Eine einschlägige Erfahrung in dieser Tätigkeit ist von Vorteil, aber nicht Bedingung. Wir setzen Sprachgefühl, literarisches Interesse, Empathie und die Fähigkeit zur Teamarbeit voraus.

Ihr Profil

  • Erfahrungen in Tätigkeiten rund um die Bühne
  • Arbeitserfahrung als Souffleur:in von Vorteil
  • Sensibel, offen und aufmerksam im Probenprozess
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Interesse an Theater und Literatur
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten inkl. Abend- und Wochenenddienste und Feiertage
  • Selbständig, strukturiert, verantwortungsbewusst

Was Sie erwartet

  • Aufregendes, künstlerisches und lebendiges Umfeld
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten Team
  • Teilhabe an kreativen Prozessen

Unser Angebot

  • Beginn: ab dem 24. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung
  • Vergütung: Probenpauschale brutto CHF 7'500.- / Abendgage brutto CHF 250.-

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter:innen.


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (PDF Datei) via Button <Jetzt bewerben> oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Apply now

Beschäftigung 100%

Als Basler Compagnie hat sich das Schauspiel am Theater Basel zu Beginn der Spielzeit 2020/21 mit einer vierköpfigen Leitung und partizipativen Praktiken im Theateralltag neu aufgestellt. Das Schauspiel produziert ein gutes Dutzend Neuproduktionen pro Saison, die im Repertoirbetrieb laufen, dazu diverse Nebenformate.

Für den zweiten Teil der Saison haben wir ein Praktikum in der Schauspielleitung zu vergeben!

Ihre Aufgaben

  • Organisation
  • Büroarbeiten
  • Projektbetreuung

Ihr Profil

  • Erste Erfahrungen im Theaterbereich
  • Interesse an zeitgenössischem Schauspiel
  • Sehr strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Teamgeist
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Gute Computerkenntnisse
  • Mindestalter 20 Jahre

Was Sie erwartet

  • Einblicke in die Konzeption, Programmgestaltung und Organisation der Schauspielsparte eines Dreispartenhauses
  • Eigenverantwortliche Aufgabenbereiche
  • Engagiertes Team im Entwicklungsprozess innovativer und kollegialer Arbeitsweisen (Partizipative Entscheidungsprozesse und dynamische Hierarchien)

Unser Angebot

  • Beginn: ab 1. Februar 2023
  • Dauer: 5 Monate
  • Arbeitsumfang: 100%
  • Vergütung: brutto CHF 1'500.00/mtl.

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter:innen.


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 1. November 2022 via Button <Jetzt bewerben> oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Apply now

Beschäftigung Proben und Vorstellungen

Publikums-Guides für grosses Opernprojekt

Für unsere Produktion <Intolleranza> suchen wir zuverlässige Personen, die bei den Vorstellungen das Publikum betreuen. In dieser hochpolitischen Oper von 1961 geht es um Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit, um Widerstand und Zusammenarbeit. In Benedikt von Peters Inszenierung bewegen sich die Zuschauer:innen auf der Bühne und mischen sich unter die Darsteller:innen. Im Laufe des Stückes gibt es verschiedene Stationen und Abläufe. Die Guides helfen den Zuschauer:innen ihre Wege zu finden, bereiten Stühle vor, verteilen Pantoffeln etc. Das Stück dauert ca. 90 Minuten. Der Einsatz wird vergütet.

Die Proben für die Guides finden an folgenden Terminen statt:

26.1. 16.00-21.00 Uhr
31.1. 18.00-22.00 Uhr
1.2. 18.00-22.00 Uhr
6.2. 19.00-22.00 Uhr
8.2. 19.00-22.00 Uhr
9.2. 18.00-21.00 Uhr
11.2. ab 18.00 Uhr (Premiere um 19.30 Uhr)

Die Vorstellungstermine sind:
11.02. (Premiere), 13.02., 18.02., 21.02., 10.03., 12.03., 14.04. 06.05. 12.05. 21.05., 30.05., 19.06.2023.

Interesse? Bewerbungen unter: statisterie@theater-basel.ch

 

Audience guides for big opera project

For our production 'Intolleranza' we are looking for reliable people to take care of the audience during the performances. This highly political opera from 1961 is about oppression and social injustice, about resistance and solidarity. In Benedikt von Peter's production, audience members move around the stage and mingle with the performers. The guides help the audience to find their way, prepare chairs, distribute slippers, etc. The piece lasts about 90 minutes. The assignment is renumerated.

Rehearsals for the guides will take place on the following dates:
26.1. 16.00-21.00 
31.1. 18.00-22.00 
1.2. 18.00-22.00 
6.2. 19.00-22.00 
8.2. 19.00-22.00 
9.2. 18.00-21.00 
11.2. from 18.00 (premiere at 19.30)

The performance dates are:
11.02. (premiere), 13.02., 18.02., 21.02., 10.03., 12.03., 14.04. 06.05. 12.05. 21.05., 30.05., 19.06.2023.

Interested? Please send your application to: statisterie@theater-basel.ch

Apply now

Beschäftigung Spielzeit 23/24

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Theater Public! Mit über 560 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer:innen in unser Haus. 

Zur Ergänzung unseres Opernchores suchen wir ab der Spielzeit 23/24

einen 1. Tenor und zwei 2. Sopranistinnen

Es erwartet Sie ein 38-köpfiger Opernchor von hoher Qualität (Opernchor des Jahres 2013), ein angenehmes Arbeitsumfeld, ein vielseitiges Programm, hervorragende Sozialleistungen und eine angemessene Jahresgage. 

Sie haben eine soloreife Stimme, einen Hochschul- oder gleichwertigen Abschluss, Sie sind motiviert und flexibel, dann laden wir Sie gerne zu einem Vorsingen ein. 

Momentan können wir ausschliesslich Bewerbungen aus der Schweiz, den EU-Ländern oder aus Drittstaaten mit Aufenthaltsgenehmigung in der Schweiz berücksichtigen. 

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiter:innen.

Bitte senden Sie Ihre komplette Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, Photo und zwei Audio-Aufnahmen bis spätestens am 31. März 2023 an: chorbuero@theater-basel.ch

Apply now

Beschäftigung 100%

Zur Spielzeit 23/24 sucht OperAvenir, das internationale Opernstudio des Theater Basel, Sängerinnen und Sänger in allen Stimmfächern. OperAvenir bereitet junge Sänger:innen gezielt auf ihre Bühnenkarriere vor. In zahlreichen Workshops und regelmässigen Coachings perfektionieren die Nachwuchssänger:innen ihre Fähigkeiten, angeleitet von international renommierten Dozent:innen. Das Gelernte setzen die Teilnehmer:innen von OperAvenir unmittelbar um - in Haupt- und Nebenrollen auf der Grossen Bühne wie auch in Eigenproduktionen. Leiter des Opernstudios ist Hélio Vida. 

Gesucht werden talentierte junge Sänger:innen aller Stimmlagen, die am Beginn ihrer professionellen Laufbahn stehen. Bevorzugt werden Teilnehmer:innen bis 30 Jahre, in Einzelfällen sind auch Ausnahmen möglich. Bewerber:innen senden ihre Unterlagen bitte bis zum 30. September 2022 an operavenir@theater-basel.ch. 

Die Bewerbung muss folgende Unterlagen beinhalten:

  • Lebenslauf mit Photo
  • Videolinks zu zwei verschiedenen Arien
  • Passkopie

Das Vorsingen findet voraussichtlich im Januar 2023 statt. Weitere Infos  
Bei Fragen schreiben Sie an: operavenir@theater-basel.ch

OperAvenir, the international opera studio of Theater Basel, is looking for singers of all voice types for the 23/24 season. OperAvenir prepares young singers for their stage careers. In numerous workshops and regular coaching sessions, the young singers perfect their skills under the guidance of internationally renowned teachers. The participants of OperAvenir put what they have learned into practice immediately - in leading and supporting roles on the main stage as well as their own productions. The director of the opera studio ist Hélio Vida. 

We are looking for talented young singers of all voice ranges who are at the beginning of their professional career. Preference is given to participant up to 30 years of age, although exceptions are possible in individual cases. Please send your application to operavenir@theater-basel.ch by 30. September 2022.

The application must include the following documents:

  • CV with photo
  • Video links to two different arias
  • Passport copy

The audition is expected to take place in January 2023. More information 
For questions write to: operavenir@theater-basel.ch

Apply now

Beschäftigung 80-100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Theater Public! Mit über 560 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer:innen in unser Haus. 

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung für unsere hauseigene Gastronomie ein

Kadermitglied Gastronomie, 80-100%

Zur Verstärkung und Unterstützung unseres Gastroteam suchen wir ein Kadermitglied, dass nebst allgemeinen operativen Arbeiten an der Front und in der Administration, vor allem den Eventbereich betreut und operativ erfolgreich umsetzt. Wir suchen ein:e erfahrene:r Gastgeber:in, die:der es versteht die vielen Theateranlässe, wie Premierenfeiern, Gönner- und Sponsorenanlässe, Verwaltungsratssitzungen, Führungen etc. aber auch externe Anfragen, wie z.B. Gruppenreservationen im Theatercafé oder in unseren verschiedenen Räumlichkeiten verbindlich zu machen und in Zusammenarbeit mit den anderen Teammitgliedern erfolgreich umzusetzen. 

Ihr Profil

  • Erfahrung als Chef de Service
  • Erfahrung im Bankettwesen, administrativ und operativ
  • Abgeschlossene Hotelfachschule von Vorteil
  • Offenheit und Verständnis, die Gastronomie als Teil des Theaters zu sehen
  • Fähigkeit, solide, kreativ und flexibel auf die verschiedenen Bedürfnisse des Theaters und seiner Gäste einzugehen
  • Organisiert, strukturiert und empathisch
  • Interesse an nachhaltigem Gastrokonzept mit regionalem, saisonalem und möglichst biologischem Angebot
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Versiert im Umgang mit Office 365, Einsatzplanungstools und Kassensystemen
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten inkl. Abend- und Wochenenddienste und Feiertage
  • Interesse an Kultur im Allgemeinen und Theater im Besonderen
  • Kommunikation: Umsetzen aller Massnahmen in der Gastronomie in fehlerfreie Texte gemäss Identity, Zuständig für Korrektheit und Aktualität der Menükarten, Aushänge und der Website 

Was Sie erwartet

  • Aufregendes, kreatives und lebendiges Umfeld
  • Einmalige Atmosphäre à discrétion
  • Viel Raum, sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen
  • Zusammenarbeit mit einem grossartigen und bewährten Team

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt seiner Mitarbeiter:innen. 


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (PDF Datei) via Button <Jetzt bewerben> oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Apply now

Beschäftigung 60-80%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180‘000 Zuschauer:innen in unser Haus.  

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung ein:e 

Koch:Köchin, 60-80%

Sie sind Teil des kulinarischen Herzens eines Hauses mit bis zu 1000 Mitarbeitenden pro Jahr. Für unsere Theater Kantine mit saisonalem, regionalen geprägtem und möglichst biologischem Angebot suchen wir zur Ergänzung unseres Küchenteam eine:n gelernte:n Koch:Köchin mit Erfahrung im à la Carte Service, Bankett und Events.

Ihre Aufgaben 

  • Mithilfe bei der Koordination des Teams und Sicherstellen der Arbeitsabläufe
  • Produktion und Zubereitung der Speisen nach Vorgabe
  • Verkauf, Beratung und Ausgab von Essen und Getränken im Mitarbeiterrestaurant
  • Einhaltung und Sicherstellung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften

Ihr Profil 

  • Abgeschlossene Ausbildung als Koch:Köchin
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung im nachhaltigen Wirtschaften von Vorteil
  • Selbständig, entscheidungsfreudig und verantwortungsbewusst
  • Freude am direkten Gästekontakt
  • Sozial, empathisch und auch in stressigen Situationen souverän
  • Interesse sich für einen Kulturbetrieb mit internationalen Gästen zu engagieren
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwartet 

Kein Tag ist wie der vorige!

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, in einem spannenden und kreativen, internationalen Umfeld im Herzen von Basel.  

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt seiner Mitarbeiter:innen.


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@theater-basel.ch oder per Post an:  

Theater Basel 
Personalabteilung
Veronica Münger 
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel 

Apply now

Beschäftigung 100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 560 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer:innen in unser Haus. 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Beleuchtungsabteilung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine:n qualifizierte:n

Elektriker:in / Elektroniker:in / Veranstaltungstechniker:in, 100%

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in kleineren Teams auf der Bühne und in der Werkstatt
  • Sie sind für den Auf- und Abbau der Scheinwerfer und sonstigen Vorstellungsbedingten Geräte im Bühnenbereich zuständig
  • Sie bedienen unsere Scheinwerfer beim Ausleuchten von Dekorationen, Bühnenbildern und Szenen
  • Während den Proben und Vorstellungen sind Sie für Umbauten und weitere szenische Arbeiten wie das Bedienen von Verfolgerscheinwerfern zuständig
  • Planung, Installation, Wartung und Instandsetzung von Apparaten, Geräten und Anlagen

Ihr Profil

  • Gute Auffassungsgabe, Selbständigkeit, Genauigkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität im Umgang mit wechselnden Arbeitszeiten im Früh- oder Spätdienst sowie an Sonn- und Feiertagen

Was Sie erwartet

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, in einem abwechslungsreichen, kreativen und internationalen Umfeld im Herzen von Basel. 

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt ihrer Mitarbeiter:innen.


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Button <Jetzt bewerben> oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel
 

 

Apply now

Beschäftigung Spielzeit 2023/24

Die Opernchorakademie (OCA) des Theater Basel bietet jungen Sänger:innen in der Spielzeit 23/24 wieder die Chance, im Berufsopernchor des Theater Basel mitzuwirken. In Proben, Aufführungen und Konzerten lernen die Akademist:innen die differenzierte Ensemblearbeit eines professionellen Opernchors kennen. An der Seite der erfahrenen Kolleg:innen werden sie in allen Chorpartien des Opernrepertoires und bei Konzerten eingesetzt. Sie erwerben dadurch Bühnenerfahrung in der Praxis und erlernen den Beruf des:der Berufschorsänger:in in der Probenarbeit mit den Dirigent:innen, den Regisseur:innen und im Repertoirebetrieb am Abend.

Ziele und Lerninhalte

  • Praxisorientierte Ausbildung als Berufschorsänger:innen
  • Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt bzw. den Berufsalltag
  • Karriereorientierte Integration von jungen Talenten in den Opernbetrieb
  • Repertoirestudium, Solokorrepetition, Vocal-Coaching
  • Szenische Darstellung auf der Bühne

Ausbildende

Als Ausbildende und Betreuer:innen wirken die internen Fachpersonen, insbesondere der Chordirektor, die Chorinspizientin, die Chorkorrepetitorin, die Opernassistentinnen und der Operndirektor.

Dauer der Ausbildung

Es gibt einen Spielzeitvertrag mit Option auf einmalige Verlängerung. Eine Ausbildungsbeihilfe wird gezahlt, die sich bei Verlängerung erhöht.

Ausbildungskapazität

Die Zahl der Teilnehmenden der Opernchorakademie (OCA) des Theater Basel ist auf maximal 4 Akademist:innen beschränkt.

Voraussetzungen

  • Bewerben können sich Sänger:innen, die kurz vor dem Abschluss ihres Studiums stehen oder das Studium bereits absolviert haben (Hauptfach Gesang)
  • Die Altersgrenze beträgt in der Regel 30 Jahre (in Ausnahmefällen auch darüber)
  • Erfolgreiches Bestehen eines gesonderten Aufnahmeverfahrens am Theater Basel
  • Für Studierende ausländischer Nationalität: Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung durch die zuständigen schweizerischen Behörden
  • Bewerben können sich Schweizer:innen und EU-Bürger:innen, sowie Angehörige von Drittstaaten, wenn sie mind. eine der folgenden Bedingungen erfüllen: Immatrikulation an einer Schweizer Hochschule oder fester Wohnsitz in der Schweiz

Vorsingen

Vorbereitung von 5 Opernarien aus verschiedenen Stilrichtungen, darunter eine Arie von Wolfgang Amadeus Mozart und eine Arie in deutscher Sprache. Des Weiteren Vorbereitung folgender Chorstellen:

  • ‹Fidelio› - Schlusschor ab presto molto (für alle)
  • ‹Die Zauberflöte› - Schlusschor (‹Heil sei Euch...›) (für alle)
  • ‹Carmen› Streitchor - Zigeunerinnen (frz.) (für Sopran/Alt)
  • ‹Madame Butterfly› - Summchor (für Sopran)
  • ‹Parsifal› - 1. Akt Abendmahl (für Alt)
  • ‹Tannhäuser› - Pilgerchor 1. Akt (für Tenor/Bass)
  • ‹Parsifal› -3. Akt Ritterchor beider Züge ‹Geleiten wir...› (für Tenor/Bass)

Bewerbung

Bewerbungen senden Sie bitte bis spätestens am 31. März an: chorbuero@theater-basel.ch (Ansprechperson ist Lisa Westermann). Der Bewerbung beizulegen sind:

  • Lebenslauf mit Foto
  • Videos oder Videolinks

Team Theater Basel 21/22

Chordirektor: Michael Clark
Choradministratorin: Lisa Westermann
Chorkorrepetitorin: Nadia Belneeva
Intendant: Benedikt von Peter
Operndirektor: Jean Denes

Akademist:in der Opernchorakademie (OCA) des Theater Basel 21/22: Kathrin Signer (Sopran).

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt seiner Mitarbeiter:innen.

Apply now

Beschäftigung 6-8 Wochen, je nach Produktion

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer:innen in unser Haus. 

Ab sofort gibt es wieder die Möglichkeit, sich auf die Regiehospitanzen in der Sparte Schauspiel zu bewerben!

Eine Regiehospitanz ermöglicht Dir einen umfangreichen Einblick in die Entstehung eines Theaterabends. Du begleitest eine Produktion von A bis Z: vom Konzeptionsgespräch bis zur Premiere.

Der zeitliche Umfang einer Produktion liegt zwischen 6-8 Wochen. Du solltest in dieser Zeit mehr oder weniger durchgängig verfügbar sein. Deine Aufgaben variieren von Produktion zu Produktion.

Sie können zum Beispiel so aussehen: Mitarbeit am Regiebuch, kleinere Rechercheaufträge, Zuständigkeit für die Requisiten, Schreiben von Probeberichten und andere organisatorische Aufgaben.

Gleichstellung, Inklusion sowie Diversität sind uns wichtig. Das Theater Basel lebt von der Vielfalt Ihrer Mitarbeiter:innen. 


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an schauspiel@theater-basel.ch 

 

Apply now

Unlimited number of files can be uploaded to this field.
25 MB limit.
Allowed types: pdf.
25 MB limit per form.