Praktikum in der Schauspielleitung

Beschäftigung 100%

Wir sind das grösster Dreispartenhaus der Schweiz. Als Basler Compagnie hat sich das Schauspiel am Theater Basel zu Beginn der letzten Spielzeit mit einer vierköpfigen Leitung und partizipativen Praktiken im Theateralltag neu aufgestellt. Das Schauspiel produziert ein gutes Dutzend Neuproduktionen pro Saison, die im Repertoirbetrieb laufen, dazu diverse Nebenformate. Für die neue Saison haben wir ein Praktikum zu vergeben!

Praktikum in der Schauspielleitung, 100%

Deine Aufgaben

  • Organisation
  • Büroarbeiten
  • Projektbetreuung

Dein Profil

  • Interesse an zeitgenössischem Schauspiel
  • Sehr strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Teamgeist
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Gute Computerkenntnisse
  • Theatererfahrung von Vorteil

Was Dich erwartet

  • Einblicke in die Konzeption, Programmgestaltung und Organisation der Schauspielsparte eines Dreispartenhauses
  • Eigenverantwortliche Aufgabenbereiche
  • Engagiertes Team im Entwicklungsprozess innovativer Arbeitsweisen

Unser Angebot

  • Beginn: frühstens 09. August 2021
  • Dauer: mind. 5 Monate und max. 11 Monate
  • Vergütung: CHF 1'500.00/mtl.

Wir freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen, inkl. Angaben der gewünschten Dauer des Praktikums, bis zum 10.06.2021 per E-Mail an Veronica Münger: bewerbung@theater-basel.ch oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

  

Apply now

Inspizient*in Schauspielhaus

Beschäftigung 100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus. 

Willst Du beim Theater Basel arbeiten und hast bereits Bühnenerfahrung? Wir suchen eine*n

Inspizient*in Schauspielhaus, 100%

Schwerpunkte
Leiten von Vorstellungen, Verwandlungszeichen, Überprüfung der Verwandlungen und Ansprechpartner*in für die Mitarbeitenden in der Kunst und Bühnentechnik. 

Was wir erwarten
Du hast bereits mehrjährige Erfahrung auf der Bühne und als Inspizient*in, sprichst fliessend Englisch und bist mit Lesen von Noten bestens vertraut (Partitur, Klavierauszug). Als eine flexible und aufgeschlossene Persönlichkeit, bereiten Dir unregelmässige Arbeitszeiten und Wochenendeinsätze keine Mühen und Deine rasche Auffassungsgabe unterstützt Dein gutes Umsetzungsvermögen. 

Was Dich erwartet
Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, in einem spannenden und kreativen, internationalen Umfeld im Herzen von Basel. Im August starten wir in die neue Saison und hätten Dich gerne in unserem Team!


Bist Du's? Dann zögere nicht und sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an Veronica Münger: bewerbung@theater-basel.ch oder per Post an: 

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Apply now

Betriebsleiter*in Gastronomie (d/w/m)

Beschäftigung 100%

Wir sind das grösste Dreispartenhaus der Schweiz. Nun soll die Gastronomie ihre eigene Bühne erhalten. Zur erfolgreichen Weiterentwicklung suchen wir eine*n

Betriebsleiter*in Gastronomie (d/w/m), 100%

Ihre Aufgaben

In dieser Funktion führen Sie operativ und administrativ die Gastronomie im Theater Basel. Mit seinem neuen Foyer Public verfolgt das Theater Basel die Vision seiner Öffnung für alle - Sie tragen und prägen diese mit. Als Gastgeber im Haus intern sorgen Sie nicht nur für zufriedene Opernsänger*innen, Schauspieler*innen, Tänzer*innen sowie Mitarbeiter*innen aus Technik, Verwaltung und Administration, sondern auch für glückliche Theaterbesucher*innen. 

Premierenfeiern mit VIPs aus aller Welt gehören genauso zu Ihrem Alltag wie das Tagesgeschäft in der Kantine und im neuen Theatercafé. Vor Ort tragen Sie die Verantwortung über sämtliche Betriebsabläufe. Sie führen motiviert Ihr Gastronomie Team und nehmen gern die Vorbildrolle wahr. Sie koordinieren Events und Anlässe und vertreten den Betrieb nach aussen mit Herz und Seele. Administrativ und in den Fachbereichen werden Sie von unserer Mitarbeiter*innen unterstützt. 

Ihr Profil

  • Sie bringen grosse Branchenerfahrung mit, wenn möglich auch aus einem Hotel mit diversen Abteilungen und Outlets
  • Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung
  • Sie haben grosse Freude am Kontakt mit Gästen und sind kulturaffin
  • Sie sind organisiert, belastbar und übernehmen gern Verantwortung
  • Sie verfügen über ein gesundes Zahlenverständnis
  • Ihnen macht die Arbeit am Abend und am Wochenende Spass
  • Sie sind ein passionierter Gastgeber 
  • Selbständiges Arbeiten erfüllt Sie

Unser Angebot

  • Aufregendes und lebendiges Umfeld
  • Einmalige Atmosphäre à discrétion
  • Viel Raum, sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen
  • Grossartiges Team
  • Die Möglichkeit, die Zukunft einer Institution Basels mitzuprägen

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Veronica Münger: bewerbung@theater-basel.ch oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Apply now

Assistent*in Finanzen & Verwaltung

Beschäftigung 80-100%

Oper, Schauspiel, Ballett und neu: unser Foyer Public! Mit über 550 Vorstellungen pro Saison locken wir über 180'000 Zuschauer*innen in unser Haus. 

Willst Du beim Theater Basel arbeiten und bist mit Verträgen und Budgets vertraut? Wir suchen eine*n

Assistent*in Finanzen & Verwaltung, 80-100%

Schwerpunkte
Vertragsvorbereitung und -erstellung, administrative Koordination, Budgetierung, Abrechnung und Controlling von Koproduktionen, Kooperationen, Gastspielen, Verkauf und Vermietung von Ausstattungen sowie die Erstellung von Werkverträgen und Aufführungsverträgen und andere urheberrechtliche Themen. 

Was wir erwarten
Du hast erfahrung mit Verträgen und Budgets, verfügst über ein stilsicheres Deutsch sowie sehr gutes Englisch, hast eine Hochschulausbildung (beispielsweise Kulturmanagement) oder adäquate Berufserfahrung, juristische Grundkenntnisse und bist womöglich bereits mit den Abläufen eines Kulturbetriebs aus einer ähnlichen Position (z.B. als Produktionsleiter*in) vertraut. 

Was Dich erwartet
Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit, in einem spannenden und kreativen, internationalen Umfeld im Herzen von Basel. Im August starten wir in die neue Saison und hätten Dich gerne in unserem Team!


Bist Du's? Dann zögere nicht und sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 05.06.2021 per Mail an Veronica Münger:
bewerbung@theater-basel.ch oder direkt über unser Bewerbungsportal.

Apply now

Lehrstelle als Veranstaltungsfachmann/-frau EFZ

Beschäftigung 100%

Wir sind das grösste Dreispartenhaus (Oper, Ballett und Schauspiel) der Schweiz und bieten ab August 2021 eine innovative und spannenden Lehrstelle als

Veranstaltungsfachmann/-frau EFZ

Deine Aufgaben

  • Betreuung der technischen Aspekt von Bühnenproduktionen
  • Sicherstellung eines reibungslosen und sicheren Ablaufs der Vorstellungen hinter den Kulissen
  • Installation und Bedienung von ton-, video-, und beleuchtungstechnischen Anlagen
  • Auf- und Abbau von Bühnen und szenentechnischen Einrichtungen

Dein Profil

  • Mathematik, Geometrie und Englisch bereiten dir keine Mühen
  • Technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Selbständigkeit, rasche Auffassungsgabe
  • Gute körperliche Verfassung (Farbsehen, Belastbarkeit, Hörvermögen, Schwindelfrei)

Worauf kannst du Dich freuen

  • Du lernst die Faszination der Theaterwelt kennen
  • Internationales Arbeitsumfeld

Du liebst Herausforderungen, bist technisch begabt und arbeitest gerne auch hinter den Kulissen? Dann ist der Veranstaltungsfachmann/-frau EFZ genau der richtige Beruf für Dich. 

Der Berufsbildner und das gesamte Technik Team freuen sich Dich kennenzulernen und sich hoch motiviert Dir ihr Wissen weiterzuvermitteln!


Senden Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Veronica Münger: bewerbung@theater-basel.ch oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Apply now

Opernchorakademie sucht Sänger*innen

Beschäftigung Spielzeit 2021/22

Die Opernchorakademie (OCA) des Theater Basel bietet jungen Sänger*innen in der Spielzeit 2021/22 wieder die Chance, im Berufsopernchor des Theater Basel mitzuwirken. In Proben, Aufführungen und Konzerten lernen die Akademist*innen die differenzierte Ensemblearbeit eines professionellen Opernchors kennen. An der Seite der erfahrenen Kolleg*innen werden sie in allen Chorpartien des Opernrepertoires und bei Konzerten eingesetzt. Sie erwerben dadurch Bühnenerfahrung in der Praxis und erlernen den Beruf des/der Berufschorsänger*in in der Probenarbeit mit den Dirigent*innen, den Regisseur*innen und im Repertoirebetrieb am Abend.

Ziele und Lerninhalte

  • Praxisorientierte Ausbildung als Berufschorsänger*innen
  • Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt bzw. den Berufsalltag
  • Karriereorientierte Integration von jungen Talenten in den Opernbetrieb
  • Repertoirestudium, Solokorrepetition, Vocal-Coaching
  • Szenische Darstellung auf der Bühne

Ausbildende

Als Ausbildende und Betreuer*innen wirken die internen Fachpersonen, insbesondere der Chordirektor, die Chorinspizientin, die Chorkorrepetitorin, die Opernassistentinnen und der Operndirektor.

Dauer der Ausbildung

Es gibt einen Spielzeitvertrag mit Option auf einmalige Verlängerung. Eine Ausbildungsbeihilfe wird gezahlt, die sich bei Verlängerung erhöht.

Ausbildungskapazität

Die Zahl der Teilnehmenden der Opernchorakademie (OCA) des Theater Basel ist auf maximal 4 Akademist*innen beschränkt.

Voraussetzungen

  • Bewerben können sich Sänger*innen, die kurz vor dem Abschluss ihres Studiums stehen oder das Studium bereits absolviert haben (Hauptfach Gesang)
  • Die Altersgrenze beträgt in der Regel 30 Jahre (in Ausnahmefällen auch darüber)
  • Erfolgreiches Bestehen eines gesonderten Aufnahmeverfahrens am Theater Basel
  • Für Studierende ausländischer Nationalität: Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung durch die zuständigen schweizerischen Behörden
  • Bewerben können sich Schweizer*innen und EU-Bürger*innen, sowie Angehörige von Drittstaaten, wenn sie mind. eine der folgenden Bedingungen erfüllen: Immatrikulation an einer Schweizer Hochschule oder fester Wohnsitz in der Schweiz

Vorsingen

Vorbereitung von 5 Opernarien aus verschiedenen Stilrichtungen, darunter eine Arie von Wolfgang Amadeus Mozart und eine Arie in deutscher Sprache. Des Weiteren Vorbereitung folgender Chorstellen:

  • "Fidelio" - Schlusschor ab presto molto (für alle)
  • "Die Zauberflöte" - Schlusschor ("Heil sei Euch...") (für alle)
  • "Carmen" Streitchor - Zigeunerinnen (frz.) (für Sopran/Alt)
  • "Madame Butterfly" - Summchor (für Sopran)
  • "Parsifal" - 1. Akt Abendmahl (für Alt)
  • "Tannhäuser" - Pilgerchor 1. Akt (für Tenor/Bass)
  • "Parsifal" -3. Akt Ritterchor beider Züge "Geleiten wir..." (für Tenor/Bass)

Bewerbung

Bewerbungen senden Sie bitte an: chorbuero@theater-basel.ch (Ansprechperson ist Lisa Westermann). Der Bewerbung beizulegen sind:

  • Lebenslauf mit Foto
  • Videos oder Videolinks

Team Theater Basel 2020/21

Chordirektor: Michael Clark
Choradministrator: Hendrik J. Köhler/Lisa Westermann (ab 01.03.2021)
Chorkorrepetitorin: Nadia Belneeva
Intendant: Benedikt von Peter
Operndirektor: Jean Denes

Akademist*innen der Opernchorakademie (OCA) des Theater Basel 2020/21: Emily Jane Dilewski (Sopran), Cécilia Roumi (Sopran), Stephanie Denzel-Hoffman (Sopran)

 

Apply now

Herrenschneider*in

Beschäftigung 90%

Wir sind das grösste Dreispartenhaus der Schweiz und suchen für unsere Abteilung Herrenschneiderei für den Zeitraum vom 09. August 2021 bis 30. Juni 2022 (mit Option auf Verlängerung) eine*n qualifizierte*n

Herrenschneider*in, 90% (befristet, mit Option auf Verlängerung)

Ihre Aufgaben

  • Neuanfertigung historischer, moderner Herrenbekleidung sowie Phantasiekostüme jeder Art
  • Änderungen und Reparaturen vorhandener historischer und moderner Kostüme

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufslehre als Herrenschneider*in/Bekleidungsgestalter*in Fachrichtung Herren
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Theater

Zudem besitzen Sie ein hohes Mass an Umsicht, Flexibilität und Teamfähigkeit.

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem lebendigen und kreativen Umfeld und bringen Begeisterungsfähigkeit, Dynamik und Eigeninitiative mit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Frau Veronica Münger: bewerbung@theater-basel.ch oder per Post an:

Theater Basel
Personalabteilung
Veronica Münger
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

Apply now

Regiehospitant*innen gesucht!

Beschäftigung 6-8 Wochen, je nach Produktion

Wir sind das grösste Dreispartenhaus der Schweiz und es gibt wieder die Möglichkeit, sich auf Regiehospitanzen in der Sparte Schauspiel zu bewerben!

Eine Regiehospitanz ermöglicht dir einen umfangreichen Einblick in die Entstehung eines Theaterabends. Du begleitest eine Produktion von A bis Z: vom Konzept bis zur Premiere.

Der zeitliche Umfang einer Produktion liegt zwischen 6-8 Wochen. Du solltest in dieser Zeit mehr oder weniger durchgängig verfügbar sein. Deine Aufgaben variieren von Produktion zu Produktion. Sie können zum Beispiel so aussehen: Mitarbeit am Regiebuch, kleinere Rechercheaufträge, Zuständigkeit für die Requisiten, Schreiben von Probeberichten und andere organisatorische Aufgaben.


Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung per E-Mail an Frau Angela Osthoff: a.osthoff@theater-basel.ch oder per Post an:

Theater Basel
Angela Osthoff
Elisabethenstrasse 16
4051 Basel

 

Apply now

Jetzt bewerben

Unlimited number of files can be uploaded to this field.
200 MB limit.
Allowed types: txt, rtf, pdf, doc, docx, odt, ppt, pptx, odp, xls, xlsx, ods.