Empty Thrones
Ballett

An evening of dance based on works by William Shakespeare with music by Max Zachrisson
  • Eine Szene aus Empty Thrones

  • Only 6 performances
  • Recommended age: 12+

Information

Chamber ballet about power and seduction

Duels, betrayals, intimate seductions, monologues in front of the mirror, love scenes and deaths: this is what Shakespeare’s plays about the five kings of England from Richard II to Richard III are all about. Richard Wherlock also tells of the crimes and strategies used to hold on to power. The music for this evening of dance is by the Basel company member Max Zachrisson.

Rund ums Stück

NEU! Digitaler Büchertisch

Gemeinsam mit der Dramaturgie kuratiert das Basler Kulturhaus Bider&Tanner seit vielen Jahren den Büchertisch zu unseren Stücken. Jetzt ist diese Auswahl an Büchern, CD, DVD, Katalogen oder auch Noten jederzeit im Onlineshop zugänglich. Es lohnt sich, regelmässig zu stöbern.

Empty Thrones

Dates & Tickets

28.09.
O'Clock
2021-09-28 20:00:00 2021-09-28 21:05:00 Europe/Zurich Empty Thrones Info: https://www.theater-basel.ch/en/emptythrones
Kleine Bühne
Theater Basel Theaterstrasse 7 4051 Basel
30.–
60.–
29.09.
O'Clock
2021-09-29 20:00:00 2021-09-29 21:05:00 Europe/Zurich Empty Thrones Info: https://www.theater-basel.ch/en/emptythrones
Kleine Bühne
Theater Basel Theaterstrasse 7 4051 Basel
30.–
60.–
02.10.
O'Clock
2021-10-02 20:00:00 2021-10-02 21:05:00 Europe/Zurich Empty Thrones Info: https://www.theater-basel.ch/en/emptythrones
Kleine Bühne
Theater Basel Theaterstrasse 7 4051 Basel
30.–
65.–
03.10.
O'Clock
2021-10-03 19:00:00 2021-10-03 20:05:00 Europe/Zurich Empty Thrones Info: https://www.theater-basel.ch/en/emptythrones
Kleine Bühne
Theater Basel Theaterstrasse 7 4051 Basel
30.–
65.–

Mediathek

Pressestimmen

Gnadenlos sind sie, die als Rosenkriege bezeichneten Kämpfe der rivalisierenden englischen Adelshäuser York und Lancaster, auf die sich Wherlock beruft. Und er versucht klugerweise erst gar nicht, die brutalen Verwicklungen mit den Mitteln des klassischen Handlungsballetts nachzuerzählen, sondern zielt auf den ernsten Kern: auf Machthunger, Intrige und Verzweiflung. 
Basler Zeitung