Stefanie
Pechtl
Tänzerin

Die Tänzerin vom Ballettensemble des Theater Basel Stefanie Pechtl

Biographie

1989 in der Steiermark geboren. Erhielt ihre Ausbildung in klassischem Tanz an der Ballettschule der Wiener Staatsoper. Während ihrer Ausbildung tanzte sie im Corps de ballet der Wiener Staatsoper. 2008 Engagement am Györi Ballett in Ungarn, wo sie mit Christopher Bruce, Robert North und Gustavo Ramirez Sansano zusammenarbeitete. März 2012 Studium der Kultur -und Sozialanthropologie an der Universität Wien. Januar 2014 Engagement ins Tanztheaterensemble des Landestheater Linz. 2015 Abschluss Bachelor of Arts in zeitgenössischem Tanz und Tanzpädagogik an der Anton Bruckner Universität in Linz. 2016 Engagement beim Balletts des Staatstheater Nürnberg, Zusammenarbeit mit Christian Spuck, William Forsythe, Goyo Montero, Mauro Bigonzetti, Marco Goecke und Jirí Kylián. Ab der Spielzeit 19/20 Mitglied des Ballett Theater Basel, zuletzt zu sehen in Choreographien von Richard Wherlock, Alexander Ekman, Pontus Lidberg, Johan Inger, Hofesh Shechter und Sharon Eyal. Choreographie und choreographische Kollaboration am Schauspiel/Staatstheater Nürnberg, Theater Basel und Kunstmuseum Basel.