Roderick
Shaw
Dirigent

Roderick Shaw

Der in England geborene Roderick Shaw spielte bereits als Kind Klavier und Horn. Später studierte er an der Universität von Cambridge Orgel, Cembalo und Musikwissenschaften. Zu dieser Zeit leitete er den Jesus College Chor und das Universitätsorchester. Als Mitglied der Academy of Ancient Music unter Christopher Hogwood vertiefte er seine Erfahrungen und sein Interesse für alte Musik. Am Königlichen Konservatorium in Den Haag (Niederlande) führte er seine Studien in Orchesterleitung und barocker Vortragskunst fort. Kurz darauf gründete er in Amsterdam den Kammerchor und das Orchester The Academy of the Begynhof, welche er zwölf Jahre bei Konzerten und Aufnahmen leitete. Hier entstanden mehrere international beachtete CDs mit Musik von Purcell. Roderick Shaw verfolgt zurzeit eine vielseitige Karriere als Dirigent, Cembalist und Pianist mit Spitzenorchestern wie dem WDR Sinfonieorchester, dem Gürzenich-Orchester, dem DSO Berlin und dem Bayerischen Staatsorchester München. Zudem ist er ein gefragter Kammermusik-Partner, Begleiter und vokaler Coach.