Raphael
Skoda Musiker

Band
© Christian Knörr

Raphael Skoda ist Saxophonist und Bassklarinettist, Komponist und Soundartist aus Basel. Er absolvierte sein Bachelor- und Masterstudium bei Domenic Landolf, Mark Turner, Matthieu Michel und Lionel Loueke am Jazz Campus Basel. Während des Studiums vertiefte er zudem akustische sowie elektronische Komposition bei Guillermo Klein und Jane Arnison. Er spielt in diversen Formationen und arbeitet derzeit an seinem Debütalbum. Im Rahmen seiner Masterarbeit komponierte er eine Suite ökoakustischer Kompositionen zum Thema der Biodiversitätskrise, die im Laufe des Jahres veröffentlicht wird. In der Spielzeit 23/24 ist er Teil der Band von ‹Die Dreigroschenoper›.

Sa. 25.05.

Schauspiel

Uhr

Mit der Option: Sofaplatz in Reihe Null

TicketsDie Dreigroschenoper Samstag, 25. Mai 2024 - 19:30
  • 30.– ausverkauft
  • 70.– Erhältlich
  • 85.– Erhältlich
  • 100.– Erhältlich
  • 115.– Erhältlich