Annika
Meier
Schauspielerin

Ensemble Portrait Silhouette, Foto der Person noch nicht vorhanden

Biographie

Annika Meier wurde 1981 in Berlin geboren. Von 2002 – 2006 studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Danach spielte sie am Luzerner Theater, Theater Oberhausen und gastierte am HAU Berlin, Theater Dortmund, Thalia Theater Hamburg und an der Oper Zürich. Von 2012 – 2017 arbeitete sie hauptsächlich mit einer festen Gruppe unter der Leitung von Herbert Fritsch an der Volksbühne Berlin. 2014 ging sie mit ihrer Youtube-Interviewreihe ‹Zeitstövchen› auf Sendung. 2016 war sie Mitbegründerin der ‹HappyEndCompany›, deren Produktion beim Treibstoff Festival Basel und um Schlachthaus Bern aufgeführt wurde. Von 2017 bis 2019 war sie am berliner Ensemble engagiert und gastierte im Anschluss an der Schaubühne Berlin. Die Volksbühnenproduktion ‹Murmel Murmel› ist bis heute am Schauspielhaus Bochum zu sehen. Annika Meier hatte 2015 ihr Fernsehdebüt beim ‹Tatortreiniger› und war im Kinofilm ‹Magical Mystery – die Rückkehr des Karl Schmidt zu sehen.

Nächste Vorstellungen