Kali
Hardwick
Sopran

Die Sopranistin vom Ensemble des Theater Basel Kali Hardwick

Die amerikanische Sopranistin Kali Hardwick studierte an der Royal Academy of Music in London. Ihr Debüt gab sie als Gräfin Almaviva (‹Le nozze di Figaro›) beim Dartington International Summer Festival und anschliessend an der Hampstead Garden Opera als Partenope in Georg Friedrich Händels gleichnamiger Oper. Im Sommer 2019 war sie Teil des Atelier Lyrique des Verbier Festivals, wo sie mit Barbara Frittoli, Thomas Quasthoff und Thomas Hampson zusammenarbeitete. In der Spielzeit 2019/20 war Kali Hardwick Mitglied des Opernstudios OperAvenir und übernahm Partien u. a. in ‹Il barbiere di Siviglia›, ‹Schellen-Ursli› und ‹Le nozze di Figaro›. In der Spielzeit 2020/21 ist sie Mitglied des OperAvenirPLUS.

Dates follow