Tobias
Herzog
Musik

Die Silhouette einer männlichen Person

Tobias Herzog wurde 1992 in Basel geboren und spezialisiert sich auf die Vertonung von Geschichten. Mit langjähriger Erfahrung als Schlagzeuger auf europaweiten Bühnen, studierte er von 2013 bis 2018 an der Hochschule der Künste Bern, wo er seinen Bachelor und Master in Sound Art erhielt. 2015 absolvierte er sein Praktikum im renommierten ‹idee und klang studio›, durch welches er bei grösseren Filmproduktionen, wie ‹Heidi› oder ‹Das Tagebuch der Anne Frank› mitwirken konnte. Daneben folgten Aufträge für musikalische Kompositionen und audiovisuelle Inszenierungen für Tanz, Theater und Film. 2020 begann er sein Masterstudium in Film an der Hochschule Luzern, welches er voraussichtlich 2023 absolviert. In seinem Soloprojekt ‹Clockworked› verbindet er elektronische Musik mit filmmusikalischen Elementen und darauf abgestimmten Visuals. Am Theater Basel kreiert er die Musik für ‹Territory› von Muhammed Kaltuk im Rahmen der Produktion ‹off/limits›.

26.02.
Ballett
Uhr
an der Abendkasse