deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Michael Clark

    Chordirektor

    Michael Clark

    Chordirektor

    Michael Clark stammt aus Bathurst in Australien, wo er seinen ersten Klavier-unterricht bei Peter Dwyer erhielt. Bereits als Jugendlicher trat er als Solist mit Orchester auf und erhielt zahlreiche Preise bei nationalen Wettbewerben.

    Er begann sein Musikstudium bei Sonya Hanke und Ransford Elsley am Sydney Conservatorium of Music, bevor er mit einem Stipendium nach England ging, um bei Geoffrey Parsons zu studieren. In London setzte er seine Ausbildung an der Royal Academy of Music, dem Royal College of Music und dem National Opera Studio fort und begann sein Dirigierstudium bei David Parry.

    Als Klavierbegleiter wurde er bei vielen Festivals und Liederabenden gefeiert. Michael Clark war Dirigent an der London Universty Opera und der Garden Opera London und wurde als Korrepetitor an die Royal Opera Covent Garden engagiert.

    Seine Begeisterung für die Oper führte ihn nach Deutschland, wo er an den Opern-häusern in Bremen und Pforzheim zahlreiche Repertoirevorstellungen dirigierte. Er war Artistic Director der Sydney Mozart Players und dirigierte Orchester in Bulgarien, Polen, und der Tschechei. Er war Creative Director für Sound Therapy Inter-national und Produzent für mehrere Video Produktionen und Tonaufnahmen.

    2006 bis 2008 war er am Staatstheater Nürnberg engagiert und 2009 bis 2012 als Stellvertretender Chordirektor an der Oper Frankfurt tätig. Seit 2012 ist er Chordirektor am Mainfranken Theater Würzburg.

    Neben seiner Theaterlaufbahn widmet er sich der Ausbildung junger Musiker an der Hochschule für Musik Nürnberg, am Sydney Conservatorium of Music und an der Hochschule für Musik Würzburg.

    Mit der Spielzeit 2017/2018 wird er Chordirektor am Theater Basel und tritt die Nachfolge von Henryk Polus an.

  • svg-sprite