deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Vera Ryser

    Vera Ryser

    Geboren 1982 in Basel. Lebt und arbeitet in Zürich. 2007 BA in Vergleichender Literaturwissenschaft an der Universität Genf, 2010 MA am Peter Szondi Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Von 2011 bis 2013 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Zürcher Hochschule der Künste, wo sie an der Verbindungstelle von Kunst und Wissenschaft forschte und Tagungen, Forumsreihen, Ausstellungen und Publikationen konzipierte. Seit 2014 ist sie freischaffend mit Projekten an der Schnittstelle von Recherche, Ausstellung und Vermittlung tätig und realisierte im Jahr 2014 zwei Rechercheausstellungen über die Industriegeschichte des Toni Areals (Collateral Event Architekturbiennale Venedig/Eröffnung Toni Areal). 2015 war sie Mitorganisatorin der ersten Schweizer KritnetTagung (Zusammenschluss von kritischen Migrationsforscher_innen, Aktivist_innen und Künstler_innen) in der Shedhalle Zürich und Produktionsleiterin des Festivals Culturescapes in Basel. Im Jahr 2016 war ihre Arbeit «Wir fordern!», eine Kollaboration mit Sally Schonfeldt, im Les Complices* als Manifesta 11 Parallel Event in Zürich zu sehen. Ebenfalls im Jahr 2016 zeigte sie zusammen mit den türkischen Künstlern Özgür Atlagan und Onur Gökmen die Videoarbeit «Tales from the Dairy Diaspora» am Festival Belluard in Fribourg und eröffnete in Zusammenarbeit mit Patrizia Lo Stanco die Sonderausstellung «Leonforte/Laufenburg: Geteilte Erinnerungen» über Migrationsgeschichten im Museum Schiff in Laufenburg. Sie erhielt 2017 vom Aargauer Kuratorium ein dreimonatiges Atelierstipendium in Berlin.

  • svg-sprite