deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Emmanuelle Grach

    Emmanuelle Grach

    Emmanuelle Grach wurde 1987 in Caen geboren und begann ihre Ausbildung im klassischen Tanz im Alter von sechs Jahren am Regionalkonservatorium von Boulogne-Billancourt, bevor sie in der Klasse von Ruxandra Racovitza zum zeitgenössischen Tanz wechselte. 2004 begann sie ihre Ausbildung am Nationalkonservatorium in Paris, u.a. bei Susan Alexander, Peter Goss et Joëlle Mazet, die sie 2009 abschloss. Im Anschluss baute sie ihre eigene Compagnie auf und präsentierte erste Arbeiten beim Concours Chorégraphique des Synodales à Sens, dem eine Zusammenarbeit mit dem Theater von Vanves folgte. Emmanuelle Grach war Finalistin der ersten Ausgabe des Choreografen-Wettbewerbs Danse Elargie am Theatre de la ville in Paris.

    Eine enge Zusammenarbeit mit der Stockhausen-Stiftung begann im Rahmen der Wiederaufführung von «Examen», dem Ende des ersten Aktes aus der Oper «Donnerstag aus ‹Licht›». Mit dem Ensemble Lebalcon kollaborierte Emmanuelle Grach an verschiedenen Projekten, u.a. an den Opern «de la terreur des hommes» von Arthur Lavandier und «Le balcon» nach Jean Genet, von Michaël Lévinas.

  • svg-sprite