deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Nadia Catania

    Nadia Catania

    Die Basler Mezzosopranistin Nadia Catania studierte in Genf, Bern sowie am Schweizer Opernstudio der Hochschule der Künste Bern. Sie besuchte Meisterkurse u. a. bei Edda Moser, Cornelia Kallisch, Norma Sharp, Elisabeth Glauser und Angelika Kirchschlager. Nadia Catania ist Preisträgerin der Hans Huber Stiftung Basel und der Fondation Colette Mosetti in Lausanne.

    2009 debütierte sie als Hänsel («Hänsel und Gretel») am Arosa Musikfestival und als Valletto («L’incoronazione di Poppea») am Théâtre du Passage de Neuchâtel. In der Spielzeit 2012/2013 war sie am Theater Biel/Solothurn als Larina («Eugen Onegin»), Giovanna («Rigoletto») und als Ramiro («La finta giardiniera») zu erleben. Es folgten weitere wichtige Partien ihres Fachs wie Cherubino («Le nozze di Figaro»), Zulma («L'italiana in Algeri»), Nancy («Martha») und Mirabella («Der Zigeunerbaron»). Engagements am Festival Les Jardins Musicaux und am Davos Festival-Young Artists in Concert runden ihre musikalische Tätigkeit ab. Seit der Spielzeit 2018/2019 ist die Mezzosopranistin Mitglied des Opernchors am Theater Basel.

  • svg-sprite