deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Andrew Foster-Williams

    Andrew Foster-Williams

    Andrew Foster-Williams studierte in London an der Royal Academy of Music, wo er heute selbst lehrt. Sein umfangreiches Repertoire umfasst die unterschiedlichsten Partien vom Barock bis zur Moderne wie etwa Garibaldo in Händels «Rodelinda», Leporello in Mozarts «Don Giovanni», Conte in «Le nozze di Figaro», Pizarro in Beethovens «Fidelio», die Titelrolle in Rossinis «Guillaume Tell», die vier Bösewichte in Offenbachs «Les contes d’Hoffman», Telramund in Wagners «Lohengrin», Gunther in «Götterdämmerung», Nick Shadow in «The Rake’s Progress» oder Balstrode in «Peter Grimes». Andrew Foster-Williams sang an der Opéra National du Rhin, der Opéra Lyon, der English und Welsh National Opera, aber auch am Royal Opera House Covent Garden, Teatro Real in Madrid, La Monnaie in Brüssel, Theater an der Wien, an der Washington Opera und am Théâtre des Champs-Elysées. Er war Gast bei den Salzburger Festspielen, beim Glyndebourne Festival, den Händel Festspielen in Halle und Göttingen und beim Festival Mostly Mozart in London und New York, wo er auch in der Carnegie Hall aufgetreten ist. Er arbeitet u.a. mit dem Cleveland Symphony Orchestra, San Francisco Symphony, New York Philharmonic, dem London Symphony und Concertgebouw Orchester, den Les Talents Lyriques und dem Mozarteum Orchester zusammen.

  • svg-sprite