deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Thiemo Strutzenberger

    Hausautor und Schauspieler

    Thiemo Strutzenberger

    Hausautor und Schauspieler

    Geboren 1982 in Kirchdorf an der Krems (Oberösterreich). Studierte Schauspiel am Max Reinhardt Seminar in Wien u. a. bei Klaus Maria Brandauer, Susanne Granzer und René Pollesch. Neben seiner Ausbildung war er zwischen 2002 und 2005 am Burgtheater Wien engagiert. Zwischen 2005 und 2007 folgte ein Engagement am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. In der Spielzeit 2008/2009 arbeitete er am Theater Neumarkt in Zürich bei Barbara Weber und Rafael Sanchez.

    Am Schauspielhaus Wien spielte er in der Spielzeit 2007/2008 in der Uraufführung von «wohnen. unter glas» von Ewald Palmetshofer und wurde 2010/2011 festes Ensemblemitglied. An der Universität Wien absolvierte er den Masterstudiengang für Gender Studies und er war Teilnehmer am Forum-Text-Autorenprojekt des Dramaforum der uniT Graz, mit der Mentorenschaft des Autors Peter Waterhouse. Er nahm am Autorenförderprogramm des Wiener Schauspielhauses «stück/für/stück» teil, für sein dabei entstandenes Stück «Hunde Gottes» erhielt er den Publikumspreis. 2010 wurde sein Stück «The Zofen Suicides» uraufgeführt. Es folgten Uraufführungen seiner Stücke «Queen Recluse» (2013, Regie: Martin Schmiederer) und «Hunde Gottes» (2014, Regie: Barbara Weber) am Schauspielhaus Wien.

    Seit der Spielzeit 2015/2016 ist Thiemo Strutzenberger Ensemblemitglied am Theater Basel und war u. a. in Maxim Gorkis «Kinder der Sonne» (Regie: Nora Schlocker), Shakespeares «Was ihr wollt» (Regie: Julia Hölscher), Albert Camus «Caligula» (Regie: Antonio Latella) und Schillers «Wilhelm Tell» (Regie: Stefan Bachmann) zu sehen. In der Spielzeit 2018/2019 ist er Hausautor am Theater Basel.

  • svg-sprite