deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Nicola Kirsch

    Nicola Kirsch

    Geboren 1975 in Ludwigshafen am Rhein. Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Engagements: 1997 bis 2002 am Staatstheater Hannover (u. a. «Marat/Sade» von Peter Weiss, Regie: Andreas Kriegenburg; «Legoland» von Dirk Dobbrow, Regie: Armin Petras), 2003 bis 2007 am Burgtheater Wien (u. a. «Zeit der Plancks» von Sergi Belbel, Regie: Philip Tiedemann; «Wir machen’s auch ohne − Hommage an Werner Schwab», Regie: Stephan Rottkamp; «Schwimmen wie Hunde» von Reto Finger, Regie: Harald Brückner; «Die versunkene Kathedrale» von Gert Jonke, Regie: Christiane Pohle).
    2007 bis 2015 war sie am Schauspielhaus Wien engagiert, wo sie u. a. in Ewald Palmetshofers Stücken (u. a. «hamlet ist tot. keine schwerkraft», «faust hat hunger und verschluckt sich an einer grete», Regie: Felicitas Brucker) sowie in Theresia Walsers «Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel» (Regie: Sebastian Schug) zu sehen war. Für ihre Rolle der Helen in «Waisen» von Dennis Kelly war Nicola Kirsch 2011 als beste Schauspielerin für den Nestroy nominiert.

    Seit der Spielzeit 2015/2016 ist sie Ensemblemitglied am Theater Basel und spielte u.a. in «Kinder der Sonne», «John Gabriel Borkman», «Was ihr wollt» und «Mittagswende. Die Stunde der Spurlosen».
     

  • svg-sprite