deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Dmitry Ulyanov

    Dmitry Ulyanov

    Dmitry Ulyanov, geboren in Russland, beendete seine Ausbildung im Jahr 2000 am Urals State Conservatoire in Yekaterinburg. Im selben Jahr gewann er den Grand Prix of the International Competition for Singers beim International UNESCO Festival in Kazakhstan. Im Anschluss war er Solist an der Stanislavsky Opera in Moskau (Moscow Academic Music Theatre of Stanislavsky and Nemirovich-Danchenko). Zu seinem Repertoire gehören u. a.  die Partien des Golova in Rimski-Korsakows «Mainacht», Gremin in «Eugen Onegin», Ramfis in «Aida», Raimondo in «Lucia di Lammermoor», Rocco in «Fidelio», Don Alfonso in «Così fan tutte» und Colline in «La Bohème». Seit 2009 ist Dmitry Ulyanov regelmässiger Gast am Bolshoi-Theater Moskau und am Mikhailovsky-Theater St. Petersburg, wo er u. a. in den Rollen des Doktors in «Wozzeck», Escamillo in «Carmen», Cardinal De Brogni in «La Juive» und als Leporello in «Don Giovanni» zu erleben war. Darüber hinaus ist der Bass auf zahlreichen internationalen Opernbühnen zu Hause, darunter The Israeli Opera Tel Aviv, das Teatro Real de Madrid, das Teatro de la Maestranza in Sevilla, und das National Theatre Tokyo, wo Dmitry Ulyanov 2014 grosse Erfolge als Escamillo feierte. 2015 ist er u. a. als Don Basilio in «Il Barbiere di Siviglia» am Gran Teatre del Liceu Barcelona, als Cardinal De Brogni in «La Juive» an der Vlaamse Opera in Antwerpen, als Oroveso in «Norma» in Sevilla und als King Rene in «Jolanthe/Persefona» beim Festival in Aix-En-Provence zu erleben.

  • svg-sprite