deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Lukas Linder

    Lukas Linder

    Der Schweizer Dramatiker Lukas Linder wurde 1984 in Uhwiesen im Kanton Zürich geboren. Ab 2004 studierte er an der Universität Basel Germanistik und Philosophie und realisierte erste Theaterprojekte. Mit seinem Stück «Die Trägheit» wurde er 2009 mit dem Jury- und Publikumspreis des Autorenlabors am Düsseldorfer Schauspielhaus ausgezeichnet. Im folgenden Jahr gewann Linder die Werkstatttage «stück/für/stück» am Schauspielhaus Wien mit «Ich war nie da», das dort im Februar 2013 in der Regie von Lilja Rupprecht uraufgeführt wurde. In der Spielzeit 2011/2012 erhielt Linder ein Stipendium des «Stück Labor Basel» und übernahm während dieser Zeit die Hausautorenschaft am Theater Biel Solothurn. Linders Stück «Der Mann aus Oklahoma» wurde 2015 mit dem Kleist-Förderpreis ausgezeichnet, zudem wurde er im gleichen Jahr zum Gewinner des Heidelberger Stückemarkts ernannt. Im vergangenen Jahr wurde ihm der Förderpreis für Dramatische Texte von der Internationalen Bodenseekonferenz verliehen. Sein neustes Stück «Der Revisor oder: Das Sündenbuch» ist eine Bearbeitung des Komödienklassikers «Der Revisor» von Nikolai Gogol und ist als Auftragswerk für das Theater Basel entstanden.

  • svg-sprite