deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Anica Happich

    Anica Happich

    Geboren 1989 in Magdeburg. Bevor sie von 2012 bis 2016 ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main absolvierte, war sie bereits am Theater Magdeburg in der Inszenierung «Breaking the Waves» (Regie: Jan Jochymski) zu sehen. Während des Studiums folgten Gastengagements am Schauspiel Frankfurt bei «Nachtasyl» von Maxim Gorki (Regie: Johanna Wehner) sowie «Der zerbochne Krug» von Heinrich von Kleist (Regie: Oliver Reese). Ausserdem spielt sie während des Studiums in der Eins zu Eins Begegnung «DAS HAUS» von Bernhard Mikeska.

    Von 2016 bis 2019 war sie Ensemblemitglied am Theater Bielefeld und spielte u. a. in Molières «Der Menschenfeind» (Regie: Mareike Mikat), in Fatma Aydemirs «Ellbogen» (Regie: Dariusch Yazdkhasti), in Samantha Ellis «How to date a Feminist» (Regie: Christian Schlüter). 2016 gründetet sie das junge ensemble-netzwerk und wurde 2018 in den Vorstand des ensemble-netzwerks gewählt. Gemeinsam mit dem Künstler Vincent zur Linden konzipiert und realisiert sie performative Abende wie «Johanna&Don» (AT) oder «Let me be your human Selfiestick».

    In der Spielzeit 2019/2020 ist sie Ensemblemitglied am Theater Basel.

  • svg-sprite