deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Emma Bell

    Gast

    Emma Bell

    Gast

    Die englische Sopranistin Emma Bell ist Preisträgerin des renommierten «Kathleen Ferrier Award» und begann ihre Karriere zunächst mit Mozarts weiblichen Hauptfiguren. In den letzten Jahren jedoch hat sie sich mehr und mehr das jugendlich-dramatische Fach mit Partien von Wagner und Beethoven erobert. So debütierte sie 2016 als Eva («Die Meistersinger von Nürnberg») an der Bayerischen Staatsoper und als Elisabeth («Tannhäuser») am Royal Opera House, Covent Garden. Ausserdem sang sie Madame Lidoine («Dialogues des Carmélites») an der Staatsoper Hamburg und Leonore («Fidelio») an der Oper Köln. Weitere Engagements führten die Sopranistin u.a. an das Teatro alla Scala in Mailand, das Theater an der Wien, die Metropolitan Opera, das Opernhaus Zürich, die Staatsoper Berlin und die English National Opera. Hier sang sie zuletzt in Brittens «War Requiem». Das Repertoire der begeisterten Lied- und Konzertsängerin umfasst Wagners «Wesendonck-Lieder» ebenso wie Strauss’ «Vier letzte Lieder» und die Sopranpartien in Mahlers Sinfonie Nr. 8, Beethovens «Missa Solemnis» sowie in Rossinis «Stabat Mater». 

    Am Theater Basel wird Emma Bell in der Saison 2019/2020 als Ellen Orford in «Peter Grimes» zu erleben sein.

  • svg-sprite