deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Barbara Ehnes

    Barbara Ehnes

    Barbara Ehnes studierte Freie Kunst und Bühnenbild bei Wilfried Minks und Marina Abramovic an der HfbK Hamburg und in Amsterdam sowie Literaturwissenschaft an der Universität Hamburg. Seit 1995 entwirft sie Bühnenbilder u.a. für das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, die Münchner Kammerspiele, Schauspielhaus Zürich, Volksbühne Berlin, Thalia Theater Hamburg, Burgtheater Wien, Muziektheater Amsterdam, Salzburger Festspiele und Staatsoper Berlin. Sie arbeitet seit 2000 regelmässig mit Stefan Pucher (u.a. «Othello», «Sturm», zuletzt «Quijote» am Thalia Theater Hamburg 2012). Sie entwirft auch Bühnenbilder für Jossi Wieler / Sergio Morabito (u.a. für deren Da-Ponte-Zyklus, «Rusalka», «Un ballo in maschera»), Stefan Bachmann (u.a. «Jeff Koons», «Der seidene Schuh»), Calixto Bieito («Macbeth» bei den Salzburger Festspielen/Münchner Kammerspiele 2001), Schorsch Kamerun, die Choreographin Meg Stuart («Replacement») und Sebastian Baumgarten. In den letzten Jahren entstanden eigene inszenierte Installationen (u.a. «Transgelinler» bei den Wiener Festwochen/HAU Berlin). In der Zeit der Intendanz von Frank Baumbauer (2001–2009) gehörte sie zum künstlerischen Leitungsteam der Münchner Kammerspiele. 2005 erhielt sie den deutschen Bühnenpreis «Opus». Seit dem Sommersemester 2011 hat sie auch eine Professur für Bühnenbild an der HfbK Dresden inne. Am Theater Basel gestaltete sie zuletzt das Bühnenbild für «Donnerstag aus ‹Licht›».

  • svg-sprite