deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Thomas Reisinger

    Thomas Reisinger

    1966 geboren in Wien. Studium an der Schauspielschule Krauss und am Lee Strasberg Theatre Institute New York. Von 1998 bis 2006 war er in zahlreichen Rollen am Theater Basel zu sehen und arbeitete u. a. mit den Regisseuren Stefan Bachmann, Lars Ole Walburg, Stefan Pucher, Sebastian Hartmann, Sebastian Nübling und Barbara Frey zusammen. Danach war er am Schauspielhaus Wien u. a. in «Es geht uns gut» von Andreas Jungwirth nach dem Roman von Arno Geiger (Regie: Lars-Ole Walburg, Wiener Festwochen, UA 2008) und in «Waisen» von Dennis Kelly (Regie: Ramin Gray, 2011). Am Theater Garage X spielte er u. a. in «Das Opfer» von Andrei Tarkowski (Regie: Philipp Hauß, 2013), am Volkstheater Wien in August Strindbergs «Fräulein Julie» (Regie: René Medvešek, 2013).Am Burgtheater Wien übernahm er Rollen in Wajdi Mouawads «Verbrennungen» (Regie: Stefan Bachmann, 2008) und in Horváths «Geschichten aus dem Wiener Wald» (Regie: Stefan Bachmann, 2010) sowie in Bertolt Brechts «Die heilige Johanna der Schlachthöfe» (Regie: Michael Thalheimer, 2010). Zuletzt war er in «Die letzten Tage der Menschheit» (Regie: Georg Schmiedleitner, 2014) und in Elfriede Jelineks «Die Schutzbefohlenen» (Regie: Michael Thalheimer) am Burgtheater Wien zu sehen.
    Er steht zudem regelmäßig für Kino, Film und Fernsehen vor der Kamera.

    Seit der Spielzeit 2015/2016 ist Thomas Reisinger Ensemblemitglied am Theater Basel und spielte u.a. in «Kinder der Sonne», «Edward II. Die Liebe bin ich», «Caligula» und «Wilhelm Tell».

  • svg-sprite