deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Andrew Murphy

    Andrew Murphy

    Der Bassbariton Andrew Murphy stammt aus Dublin, wo er auch seine Gesangsausbildung erhielt. Seit 2001 ist Andrew Murphy am Theater Basel engagiert und war zuletzt in «Così fan tutte» als Don Alfonso (Inszenierung von Calixto Bieito) zu hören.
    Von 1986 bis 1989 war er er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. In dieser Zeit setzte er seine Gesangsausbildung bei Hans Hotter und Sena Jurinac fort. Anschliessend war er von 1989 bis 1992 an der Wiener Kammeroper tätig und wurde vom österreichischen Bariton Walter Berry unterrichtet. Im Jahr 1992 kehrte Andrew Murphy nach Deutschland zurück und blieb bis 1995 am Stadttheater Ulm. Es folgte ein Engagement am Staatstheater Saarbrücken von 1995 bis 2001 als Ensemblemitglied, bevor er schliesslich nach 2001 an das Theater Basel wechselte, zu dessen Ensemble er seitdem gehört. Sein breites Opern- und Konzertrepertoire umfasst u. a. folgende Partien: Buonfede («Il mondo della luna»), Figaro und Doktor Bartolo («Le nozze di Figaro»), Leporello («Don Giovanni»), Don Magnifico («La Cenerentola»), Doktor Bartolo («Il barbiere di Siviglia»), Mustafa («L’Italiana in Algeri»), Dulcamara («L’elisir d’amore»), Don Pasquale («Don Pasquale»), Schaunard («La Bohème»), Sixtus Beckmesser («Die Meistersinger von Nürnberg»), Golaud («Pelléas et Mélisande»), Méphistophéles («La damnation de Faust») und Don Alfonso («Così fan tutte») und viele weitere.

  • svg-sprite