deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Philip Bussmann

    Philip Bussmann

    Philip Bussmann ist Videokünstler und Bühnenbildner. Nach seinem Studium des Bühnen- und Kostümbilds bei Professor Jürgen Rose an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart zog er nach New York. Dort war er acht Jahre als Video- und Grafikdesigner für die international renommierte Wooster Group tätig. Er arbeitete mit Künstler_innen wie Nicolas Stemann, Matthias Hartmann, Wanda Golonka, Peter Konwitschny, Sasha Waltz, William Forsythe, Luk Perceval und Sebastian Baumgarten. Seine Arbeiten waren u.a. zu sehen am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, dem Thalia Theater Hamburg, dem Schauspielhaus Bochum, bei der die Ruhrtriennale, am Schauspiel Frankfurt, an der Schaubühne Berlin, den Münchner Kammerspielen, an der English National Opera, der Gotham Chamber Opera in New York sowie der Opera Vlaanderen. Philip Bussmann ist Mitbegründer von 2+, einem Kollektiv zwischen ihm, dem Tänzer und Choreografen Christopher Roman und der Dramaturgin Célestine Hennermann.

    Im Herbst 2015 war Philip Bussmann drei Monate im Rahmen einer Künstlerresidenz am Goethe-Institut Kyoto in der Villa Kamogawa zu Gast. Im Sommer 2016 erhielt er ein BAU Institute Fellowship an der Carmargo Foundation in Cassis und im Herbst 2017 führte ihn eine Rechercheförderung des Goethe-Institutes nach Tokio. Zudem unterrichtet er seit 2001 an Kunsthochschulen im In- und Ausland. Die von ihm programmierte und gestaltete iPhone-App «Dislikes» wurde 2017 mit einem German Design Award des Rates für Formgebung ausgezeichnet.

  • svg-sprite