deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Antoin Herrera-Lopez Kessel

    Antoin Herrera-Lopez Kessel

    Der Bassbariton Antoin Herrera-Lopez Kessel wurde 1987 in Havanna (Kuba) geboren. An der dortigen Kunstakademie erlangte er seinen Bachelor in zeitgenössischem Tanz und arbeitete anschliessend als Choreograf an der Nationalen Schule für rhythmische Gymnastik. Parallel studierte er Gesang und Ingenieurwesen.  2011 übersiedelte er nach Frankreich und setzte seine Studien am Konservatorium von Besançon sowie am Nationalen Konservatorium von Lyon fort.  Er war Teil des Förderprogramms ENOA, wurde 2016 für die Mozart-Residenz ans Festival d’Aix en Provence eingeladen und wirkte bei der Uraufführung von Francesco Filideis Oper «Giordano Bruno» mit dem Ensemble Intercontemporain mit. An der Biennale in Venedig 2018 war Antoin Herrera-Lopez Kessel in der Uraufführung der Oper «Push» von Alvise Zambon zu erleben. Seit 2019 ist er Teil des Nachwuchsprogramms Equilibrium (Leitung Barbara Hannigan) und trat in diesem Rahmen an Festivals in Brüssel, Kalifornien und Aldeburgh auf. Ab der Spielzeit 2019/2020 ist Antoin Herrera Lopez Kessel Ensemblemitglied am Theater Basel und wird u.a. in der Titelpartie in «Le nozze di Figaro», als Basilio in «Il barbiere di Siviglia» sowie in «Al gran sole carico d’amore» zu erleben sein.

  • svg-sprite