deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Philip Neuberger

    Schauspielstudio

    Philip Neuberger

    Schauspielstudio

    Geboren 1993 in München. Während der Schulzeit sammelte er erste Theatererfahrungen. Während der letzten Schuljahre absolvierte er eine Vorausbildung in zeitgenössischem Tanz bei Iwanson München. Nach dem Abitur 2012 folgte ein Aufenthalt in London mit Kursen in Bühnenenglisch, Tanz und Gesang sowie die Teilnahme an der Gärtnerplatz-Jugend München als Texter und Schauspieler. 2013 bis 2015 studierte Neuberger Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Universität Wien, währenddessen nahm er am Jugendclub «strikt ambivalent» des Burgtheaters Wien und Tanzintensive bei PerformDance Wien teil.

    Zudem hatte er Gesangsunterricht bei Wolfgang Watzka, Oliver Wejwar und Sarah Yorke. 2015 begann er ein Musicalstudiums an der August Everding Theaterakademie München. 2016 wechselte er in den Schauspielstudiengang der Hochschule der Künste Bern. Im Rahmen des Studiums wirkte er bei diversen Projektarbeiten als Schauspieler, Performer, Tänzer und Sänger mit. 2017 folgte die Teilnahme am Schaubudensommer Dresden mit dem Projekt «Ich bin das Walross». Zudem war er als Leser bei der szenischen Reportage «Sotschis Soundtrack» von Dmitrij Gawrisch in der Regie von Michael Schönert am Schlachthaus Theater Bern und im Lovelace Hotel München engagiert. 2018 folgte als Bachelor Abschlussarbeit das Soloprojekt «AUSNAHME: ZUSTAND.komfortzonenkollisionen», basierend auf eigenen Texten.

    Philip Neuberger absolviert in der Spielzeit 2018/19 sein Praxissemester am Theater Basel.

  • svg-sprite