deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Ivan Inverardi

    Ivan Inverardi

    Eine besondere Spezialität des in Italien geboren Baritons Ivan Inverardi sind die dramatischen Baritonpartien in den Opern Verdis und Puccinis. Eine seiner Paraderollen ist Baron Scarpia («Tosca»), den er bereits an der Deutschen Oper Berlin, am Theater St. Gallen, am Teatro Carlo Felice Genoa, am Teatro Bellini Catania und am Seoul Arts Center verkörperte. Weitere Höhepunkte seiner Gesangskarriere sind u.a. Michele («Il Tabarro») an der Opera North, Rigoletto z.B. in der Arena di Verona, am Teatro Massimo Palermo, am Teatro Regio Turin, an der Opera di Firenze, der Deutschen Oper Berlin und am Staatstheater Wiesbaden. In der Arena di Verona war der Bariton auch in der Titelpartie von Verdis «Nabucco» zu erleben. An der Washington Opera und beim Caracalla Festival Rom sang er Amonasro («Aida»). Die Partie des Renato («Un ballo in maschera») führte den Bariton nach Montpellier, an das Teatro Regio Turin und wieder an die Deutsche Oper Berlin, wo er ausserdem Jago («Otello») sang – eine Partie in der er auch in Barcelona und Graz zu erleben war. Am Theater Basel singt Ivan Inverardi in der Saison 2017/2018 Giorgio Germont in Verdis «La traviata». 

  • svg-sprite