deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Dorota Nawrot

    Dorota Nawrot

    Dorota Nawrot, Kostüm- und Bühnenbildnerin, ist Absolventin der Jagiellonen-Universität in Krakau. Sie arbeitete zunächst als Assistentin von Anna Maria Karczmarska, sowie parallel mit Tomasz Węgorzewski an den beiden Abenden «Projekt Caliban» (Teatr Dramatyczny) und «Origami», die während der «XII. Days of Drama» in Wałbrzych (2011) gezeigt wurden.

    Heute arbeitet Dorota hauptsächlich mit dem Theaterregisseur Michał Borczuch zusammen. Diese Zusammenarbeit begann 2012 mit dem Stück «Królowa śniegu» («Die Schneekönigin»). Für folgende Inszenierungen von Michał Borczuch hat sie Bühne und Kostüme entworfen: «Lepiej tam nie idź» («Du gehst besser nicht dorthin»), zusammen mit Kindern aus dem Waisenhaus in Szamocin (2013), «Paradiso» (2014), «Apokalipsa» (2014), «Faust» (2015), zwei Kammeropern «Requiem dla ikony» («Requiem für eine Ikone«) und «Voyager» an der Polnischen Nationaloper (2015), «Wszystko o mojej matce» («Alles über meine Mutter», 2016) und «Zew Cthulhu»(«Cthulhus Ruf», 2017).

    «Apokalipsa» wurde mit dem Grand Prix für die beste Leistung beim VIII. Internationalen Theaterfestival «Boska Komedia» (2015) ausgezeichnet und «Wszystko o mojej matce» gewann im darauffolgenden Jahr beim IX. Internationalen Theaterfestival «Boska Komedia» (2016) den Grand Prix.

    Darüber hinaus entwirft Dorota Nawrot auch Kostüme und Sets für Werbespots, Fernsehsendungen (z. B. «X Factor») und Filme: «Lisica i Mandarynka» (Regie: Mariko Saga, 2012), «Konstelacje» (Regie: Aniela Astrid Gabryel, 2013) und «Jaskółka» (Regie: Bartosz Warwas, 2014).
  • svg-sprite