deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Kristina Mkhitaryan

    Kristina Mkhitaryan

    Die in Russland geborene Sopranistin Kristina Mkhitaryan erhielt ihre Ausbildung am Galina Vishnevskaya Theatre Studio und am Gnessin-Konservatorium in Moskau. Von 2012 bis 2015 war die junge Sopranistin Mitglied des Young Artists Opera Program am Bolschoi-Theater, wo sie weiterhin regelmässig als Gastsolistin auf der Bühne steht. Kristina Mkhitaryan hat bereits zahlreiche Preise für ihr Können erhalten, darunter 2013 den ersten Preis der Queen Sonja International Competition in Oslo. Im selben Jahr erzielte sie den dritten Preis beim Wettbewerb «Neue Stimmen» ebenso bei der Viotti Competition 2014. Beim Operalia Gesangswettbewerb 2017 erhielt sie den dritten Preis. In der vergangenen Saison war Kristina Mkhitaryan u.a. als Giulietta («Capuleti et Montecchi») in Bergen, als Micaëla («Carmen») und Violetta («La traviata») an der Norwegischen Nationaloper in Oslo und beim Glyndebourne Festival sowie in Genf als Isifile/Sole («Il Giasone») zu erleben. Zukünftige Engagements führen die Sopranistin u.a. an De Nationale Opera Amsterdam (Eritea in «Eliogabalo»), die Bayerische Staatsoper (Violetta in «La traviata») und die Dallas Opera.

  • svg-sprite