Familienkonzert: Die kleine Hexe
Opera

Nach Otfried Preussler mit Musik von Francesco Marino
  • 1 Stunde ohne Pause
  • Altersempfehlung: 4+

Erst 127 Jahre alt und darum zu jung, um an der Walpurgisnacht mit den grossen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen? Nicht mit der kleinen Hexe! Es kommt, wie es kommen muss: Sie wird erwischt, als sie unerlaubt am Fest teilnimmt, und muss zur Strafe innerhalb eines Jahres beweisen, dass sie eine gute Hexe ist. Und Otfried Preusslers kleine Hexe nimmt diese Aufgabe sehr genau. Mitglieder des Sinfonieorchesters Basel spielen das gleichnamige Stück von Peter Francesco Marino.

  • Inszenierung – Caterina Cianfarini
  • Bühne – Camille Daur
  • Kostüme – Karoline Grundermann / Viktoria Semperboni
  • Inspizienz – Philomena Grütter 
  • Mit: Moritz Emil Rehlen, Karl-Heinz Brandt
  • Flöte – Nikolai Song*
  • Oboe – David Seghezzo*
  • Klarinette – Junko Otani Mast*
  • Fagott – Magdalena Welten Erb*
  • Horn – Lars Magnus*

*Sinfonieorchester Basel 

Zusammen ist immer besser als allein! Darum bieten wir in der neuen Spielzeit gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Basel Familienkonzerte in zwei kleinen Produktionen an. Die unterschiedlichen szenischen Musikprogramme und Geschichten sind speziell für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren und deren Erwachsene.

Die Konzerte finden im Theater Basel (Kleine Bühne) statt.

In Kooperation mit dem Sinfonieorchester Basel.

Weitere Familienkonzerte