Mut I
Junges Haus

  • Premiere ungewiss →

  • Eine Produktion des Spielclub für alle ab 8 Jahren vom Jungen Haus

Stückinfo

In dieser Produktion des XS-Clubs geht es um Mut. Um Furchtlosigkeit, wenn man eigentlich Angst hat. Oder wenn man jemandem helfen möchte, die oder der Angst hat. Odysseus, sagt man, sei damals auch mutig gewesen. Ein Held. Sein Sohn Telemachos dagegen hatte ziemlich oft Angst. Aber bedeutet das, dass er nicht mutig war? Gemeinsam starten wir ein Projekt über eine Frage, die uns jeden Tag leise und manchmal auch ganz laut beschäftigt: Wie mutig bin ich? Dazu forschen und fragen, improvisieren, spielen und tanzen wir. Und wir wagen uns auf die Bühne mit unseren ganz persönlichen Ideen, Antworten und Phantasien.

  • Leitung: Sarah Speiser
  • Geprobt wird am: Mittwoch 16:30–18:30 Uhr
  • Aufführungen: 21.04. – 22.04., Kleine Bühne

Termine & Tickets

05.04.
Uhr
06.04.
Uhr

Junges Haus

‹Mut› ist eine Produktion vom Jungen Haus. Das Junge Haus ist das Theater Basel für alle, die mitmachen möchten. Es bietet in dieser Spielzeit diverse Spielclubs für verschiedene Altersgruppen. Jeder Club hat einen anderen Schwerpunkt: Oper, Schauspiel oder Tanz. Ein Jahr lang trifft man sich wöchentlich zum Proben und Erfinden von Szenen. Das entstandene eigene Stück wird auf einer Bühne des Theater Basel aufgeführt.