MILF
Schauspiel

Premiere 21.05.2022

  • 1 Stunde 10 Minuten ohne Pause
  • Uraufführung
  • Altersempfehlung: 16+

Kat kehrt zurück in ihre Heimat, um ihre grosse Liebe aufzusuchen: Tamara, die zwischen den Ansprüchen des Ehelebens, der Kindererziehung und ihrem eigenen sexuellen Begehren hin und hergerissen ist. Ihr Ehemann Dominik, gerät in einen Strudel weiblichen Begehrens und wird zum Opfer seiner eigenen Ängste.

Die Autorin Anne Haug und die Regisseurin Sahar Rahimi geben ihrer ersten Zusammenarbeit den Titel MILF: „Mother I’d Like To Fuck“. Dabei geht es ihnen darum die Perspektive umzudrehen: Aus dem Blickwinkel der begehrenden Mutter überschreiben sie den sexistischen Begriff mit grossen Bildern.