Happy Birthday! 100 Jahre Theatergenossenschaft

100 Jahre Theatergenossenschaft

Die Theatergenossenschaft Basel wurde 1921 unter dem Namen ‹Genossenschaft des Basler Stadttheaters› gegründet, dieses Jahr feiert sie ihr 100-jähriges Bestehen.

Als offizielle Trägerschaft des Theater Basel ist die Genossenschaft verantwortlich dafür, dass der Dreispartenbetrieb künstlerisch und finanziell funktioniert. Bei ihrer Gründung war sie die Nachfolgeorganisation der Aktiengesellschaft des Stadttheaters, die in finanzielle Schwierigkeiten geraten war. Das Modell hat sich bewährt. Heute zählt die Theatergenossenschaft 840 Mitglieder und einen neunköpfigen Verwaltungsrat mit dem amtierenden Präsidenten Michael Will.

Zum Jubiläum möchten wir den Theatergenossenschaftler*innen herzlich gratulieren!

Wir sind zu diesem Anlass unseren Wurzeln nachgegangen und haben dabei vieles in Erfahrung gebracht. Wenn Sie mehr über die Geschichte des Theater Basel und die Theatergenossenschaft nachlesen möchten, können Sie das hier tun:

Geschichte des TB

 

...schauen Sie sich auch unser Making-of des Gratulations-Sujets an: zur Photogalerie →

Weitere Artikel

  • Artikel

    Luft nach oben - Kolumne von Anne Haug

    24.03.2021
  • Artikel

    Benedikt von Peter bei SWR 2

    15.03.2021
  • Artikel

    Theater ohne Publikum

    06.03.2021
  • Artikel

    Luft nach oben - Kolumne von Anne Haug

    10.02.2021
  • Artikel

    Audiobeitrag zu 50 Jahren Frauenstimmrecht

    08.02.2021
  • Artikel

    Die neue alte Schrift des TB

    03.02.2021
  • Artikel

    Audio-Beitragsreihe

    03.12.2020
  • Artikel

    Ein grosser Hunger nach Kultur

    01.12.2020
  • Artikel

    Aufzeichnung des Polit-Talks vom 14.11.

    16.11.2020
  • Artikel

    Das Theater Basel bei ARTE Twist

    16.11.2020
  • Artikel

    «Ovid hat den Frauen eine starke Stimme gegeben»

    04.11.2020
  • Artikel

    Einstündige Radiosendung auf SRF 2 Kultur

    13.10.2020