Gloria
Ballett

Ballett mit Musik von Giovanni Battista Pergolesi und Antonio Vivaldi

  • Nur 4 Vorstellungen
  • Altersempfehlung: 10+

Stückinfo

Zeitgenössischer Tanz trifft auf Barockmusik

Dieses Ballett hätte eigentlich im Frühling 2020 Premiere gehabt. Dann versetzte die Pandemie die Welt in den Ausnahmezustand. Das Thema des immer wiederkehrenden Prozesses von Aufstieg und Kollaps einer ganzen Gesellschaft ist nun beispiellos aktuell. ‹Gloria› entsteht unter aussergewöhnlichen Umständen: konzeptionell auf Distanz und choreographisch im Kollektiv. Erneut arbeitet Ballettdirektor Richard Wherlock mit Andrea Marcons La Cetra Barockorchester und dem La Cetra Vokalensemble zusammen. Freud und Leid fliessen durch die Körper der Tänzerinnen und Tänzer. Unermüdlich und beharrlich bauen sie ihre in Trümmer liegende Welt wieder und wieder auf... Pergolesis ‹Stabat Mater› und Vivaldis ‹Gloria› bilden dafür den musikalischen Rahmen.

Rund ums Stück

NEU! Digitaler Büchertisch

Gemeinsam mit der Dramaturgie kuratiert das Basler Kulturhaus Bider&Tanner seit vielen Jahren den Büchertisch zu unseren Stücken. Jetzt ist diese Auswahl an Büchern, CD, DVD, Katalogen oder auch Noten jederzeit im Onlineshop zugänglich. Es lohnt sich, regelmässig zu stöbern.

Gloria

Termine & Tickets