Toschkin
Schalnich
Tänzer

Toschkin Schalnich

Toschkin Schalnich wurde am 9. September 1988 in Kasachstan geboren. Seine erste Begegnung mit der Tanzwelt hatte er 2002 in Deutschland, als er das Breaking (Breakdance) für sich entdeckte. Schon bald darauf folgten die ersten Erfolge und Auszeichnungen bei verschiedenen Wettkämpfen und Meisterschaften. Da sich seine Interessen jedoch nicht nur auf die urbanen Tanzkünste beschränkten, entschied Toschkin sich 2007 für eine zeitgenössische Tanzausbildung in Nürnberg, die er 2010 abschloss. Somit folgten auch die ersten Engagements im Staatstheater Nürnberg und Projekte in der freien Tanzszene. Heute hat sich Toschkin als Tänzer in der Tanzwelt etabliert. Sein Verständnis von Tanz und Bewegung, das sich aus der Fusion von urbanem und zeitgenössischem Tanz entwickelt hat, vermittelt er europaweit in Workshops und verschiedenen Tanzproduktionen. Neben seiner aktiven Tätigkeit als Tänzer in Zusammenarbeit mit Kompanien wie Béatrice Goetz (‹MIR Compagnie› in der Schweiz) und Lene Boel (‹Next Zone› in Dänemark) arbeitet er mittlerweile auch an eigenen Kreationen und möchte seine Visionen mit dem Publikum teilen. Am Theater Basel tanzt er in der Spielzeit 21/22 als Teil von Muhammed Kaltuks freier Kompanie ‹MEK› in dessen Stück ‹Territory› im Rahmen von ‹off/limits›.

23.05.
Ballett
Uhr
2022-05-23 20:00:00 2022-05-23 21:20:00 Europe/Zurich off/limits Relaxed Performance

Info: https://www.theater-basel.ch/de/offlimits
Kleine Bühne
Theater Basel Theaterstrasse 7 4051 Basel
  • 30.– ausverkauft
  • 70.– available
19.06.
Ballett
Uhr
2022-06-19 19:00:00 2022-06-19 20:20:00 Europe/Zurich off/limits Info: https://www.theater-basel.ch/de/offlimits
Kleine Bühne
Theater Basel Theaterstrasse 7 4051 Basel
an der Abendkasse