Tom
Visser
Lichtdesign

Neutraler Hintergrund

Thomas Anthony Visser ist ein etablierter Lichtdesigner, der sich seit 2003 auf den Tanz spezialisiert hat. Tom wuchs auf dem Lande in Westirland auf und begann 1998 im Alter von 18 Jahren, am Theater zu arbeiten. Im Jahr 2003 kam er zum Nederlands Dans Theater und entwirft seither hauptsächlich Designs im Bereich Tanz. Tom hat das Lichtdesign für mehrere Gewinner des Olivier Awards (beste neue Tanzproduktion) entworfen. Er entwarf das Licht unter anderem für: Crystal Pite, Alexander Ekman, Hofesh Shechter, The Royal Ballet, Opera de Paris, National Opera and Ballet, National Ballet of Canada und viele mehr. In der Spielzeit 22/23 ist sein Lichtdesign am Theater Basel in der Wiederaufnahme von Hofesh Shechters ‹Grand Finale›, sowie in der Neukreation von Marne und Imre van Opstal im Rahmen des Double Bills ‹Imbalanced Parallels› zu sehen.

Ballett
Uhr
  • 30.– Erhältlich
  • 75.– Erhältlich
  • 90.– Erhältlich
  • 105.– Erhältlich
  • 120.– Erhältlich
Ballett
Uhr
  • 30.– Erhältlich
  • 75.– Erhältlich
  • 90.– Erhältlich
  • 105.– Erhältlich
  • 120.– Erhältlich
Ballett
Uhr
  • 30.– Erhältlich
  • 80.– Erhältlich
  • 95.– Erhältlich
  • 110.– Erhältlich
  • 125.– Erhältlich
Ballett
Uhr
  • 30.– Erhältlich
  • 75.– Erhältlich
  • 90.– Erhältlich
  • 105.– Erhältlich
  • 120.– Erhältlich