Tabea
Rothfuchs
Video

Ensemble Portrait Silhouette, Foto der Person noch nicht vorhanden

Die Schweizerin kreiert Videos und Projektionen für Theater, Oper und Performance. Nach ihrem Diplom zur Graphikdesignerin in Luzern studierte sie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst (Fachhochschule Nordwestschweiz) in Basel, die sie mit dem Bachelor of Arts in Audiovisueller Kommunikation abschloss. Seither realisierte Tabea Rothfuchs zahlreiche Videoprojekte, u. a. für die katalanische Theatergruppe Fura dels Baus und für das Internationale Festival für neues Musiktheater in München. Mit dem Ballett Basel hat sie Bereits in ‹The Fairy Queen›, ‹Eugen Onegin› und ‹Tod in Venedig› zusammengearbeitet.