Serena
Landriel
Tänzerin

Serena Guillerma Landriel

Serena Landriel wurde in Argentinien geboren und erhielt ihre Ausbildung u. a. am Instituto Superior de Artes Teatro Colón in Buenos Aires. Von 2012 bis 2015 tanzte sie beim Ballet Estable del Teatro Colón in Buenos Aires. In der Spielzeit 2016/2017 war sie am Theater Augsburg, 2017/2018 wurde sie in die Compagnie des Ballett Hagen aufgenommen und tanzte hier u. a. in Choreographien von Marguerite Donlon, Alejandro Cerrudo, Cayetano Soto und Itzik Galili. Von 2019 bis 2022 war sie Mitglied der Ballettkompanie am Gärtnerplatztheater, wo sie unter anderem in Choreographien von Eyal Dadon, Marco Goecke, Felix Landerer und Ina Christel Johannessen tanzte. Seit August 2022 ist sie Ensembletänzerin von Ballett Theater Basel.

Ballett
Uhr
  • 30.– Erhältlich
  • 95.– Erhältlich
  • 110.– Erhältlich
  • 125.– Erhältlich
  • 140.– Erhältlich
Ballett
Uhr
  • 30.– Erhältlich
  • 95.– Erhältlich
  • 110.– Erhältlich
  • 125.– Erhältlich
  • 140.– Erhältlich
Zum letzten Mal
Ballett
Uhr
  • 30.– Erhältlich
  • 90.– Erhältlich
  • 105.– Erhältlich
  • 120.– Erhältlich
  • 135.– Erhältlich