Nicky
Gillibrand
Bühne/Kostüme

Neutraler Hintergrund

Die Kostümbildnerin Nicky Gillibrand wurde 1960 in Preston, England geboren. Sie studierte Modedesign an der Leicester Polytechnic (De Montfort University Leicester). Regelmässige Engagements führten sie an das Royal Opera House (u. a. ‹Der Spieler›, ‹Boris Godunow› und ‹Peter Grimes›) und die English National Opera (u. a. ‹Don Giovanni›, ‹Pélleas et Mélisande› und ‹Lady Macbeth von Mzensk›). Sie arbeitete zudem an weiteren namhaften Opern- und Schauspielhäusern wie der Opera North, Glyndebourne Festival Opera, Mailänder Scala, am Broadway, an der Royal National Theatre, der Welsh National Opera, der Dutch National Opera, der Bayerischen Staatsoper und den Bregenzer Festspielen. 1995 entwarf sie die Kostüme für ‹Institute Benjamenta›, den ersten Film der Brothers Quay. Für die Produktion ‹Billy Elliot the Musical› am Broadway war sie für den Tony Award nominiert. Sie gewann die Goldmedaille für bestes Kostümbild in der Produktion ‹A Midsummer Night’s Dream› der Royal Shakespeare Company bei der Prager Quadriennale. 

Termine folgen