Matilda
Gustafsson
Performance

Matilda Gustafson

Matilda Gustafsson ist eine freischaffende Tänzerin aus Göteborg, Schweden. Sie studierte an der Königlichen Schwedischen Ballettschule in Stockholm, wo sie in ihrem letzten Studienjahr eine Ausbildung beim Königlichen Schwedischen Ballett absolvierte. Während ihres Studiums arbeitete sie mit Choreographen wie Marc Ribaud, Betina Marcolin und Eytan Sivak. Nach ihrem Abschluss wurde sie am Confidencen, Ulriksdals Slottsteater in Stockholm engagiert, wo sie in der Oper ‹Orfeus & Eurydike› tanzte. Später stand sie an der Nationale Opera in Amsterdam in ‹Tannhäuser› und bei ‹Eugen Onegin› in der Norske Opera in Oslo auf der Bühne und war als Tänzerin beim Ballet Contemporani de Catalunya für das Projekt ‹Xoc Anti-Tempo› engagiert.