Dina
König
Alt

Biographie

Die in Kasachstan geborene Altistin Dina König war bereits am Theater Basel in Richard Wherlocks Ballett ‹Juditha Triumphans› zu Vivaldis gleichnamigen Oratorium in der Rolle des Holofernes unter der Leitung von Andrea Marcon zu hören. Es folgte eine Opernproduktion von Claudio Monteverdis ‹L’Orfeo›, in der sie die Rollen der Messaggiera und der Speranza sang (Ensemble Daedalus, Leitung Roberto Festa). Ihre Engagements führen sie auf Bühnen in ganz Europa, wo sie in Zusammenarbeit mit Dirigenten und Orchestern wie Václav Luks, Roland Böer, Andrea Marcon, dem Salzburger Barockorchester, Berlin Baroque sowie Jordi Savall und Daniela Dolci erfolgreich musiziert. Dina König ist regelmässig bei renommierten Festivals wie dem Utrecht Oude Musik Festival, dem Montreal Baroque Festival oder bei den Freunden Alter Musik Basel zu Gast. Ihr Gesangsstudium absolvierte sie an der berühmten Hochschule für Alte Musik Schola Cantorum Basiliensis in der Klasse von Evelyn Tubb und Gerd Türk. Bis heute profitiert sie von der inspirierenden Arbeit mit Sabine Schütz, Andreas Scholl, Peter Kooij, Sara Mingardo, Emma Kirkby, Christine Schäfer und Marijana Mijanovic.

Nächste Vorstellungen

19.12.
Ballett
Uhr
2020-12-19 19:30:00 2020-12-19 21:00:00 Europe/Zurich Gloria Info: https://www.theater-basel.ch/de/gloria
Grosse Bühne
Theater Basel Theaterstrasse 7 4051 Basel
10+
20.12.
Ballett
Uhr
2020-12-20 11:00:00 2020-12-20 12:30:00 Europe/Zurich Gloria Info: https://www.theater-basel.ch/de/gloria
Grosse Bühne
Theater Basel Theaterstrasse 7 4051 Basel
10+