Bregje
van Balen
Kostüme

Neutraler Hintergrund

Bregje van Balen war 18 Jahren lang eine bekannte Tänzerin des Nederlands Dans Theater (NDT) I und II. Schon immer an Kostümdesign interessiert, entwarf sie 1995 ihre ersten Kostüme für den jährlichen NDT-Workshop und für kleinere Tanzprojekte. Als sie ihre Karriere als Tänzerin beendet hatte, absolvierte sie eine Ausbildung zur Designerin an der Baruch Mode Academie. Sie hat für viele renommierte Tanzcompagnien Kostüme entworfen, darunter Nederlands Dans Theater I und II, Royal Ballet London, Norwegian National Ballet, Gothenburg Ballet, Malmö Stadsteater, Hamburg Ballett, Introdans, Royal Swedish Ballet, Royal Danish Ballet, Icelandic Dance Theatre, Puschkin Theater Moskau, Bolschoi Ballett, Staatstheater Mainz, Gärtnerplatztheater, Aalto Theater, Alvin Ailey American Dance Theater, Les Grands Ballets Canadiens de Montréal und Stuttgarter Ballett. Sie arbeitete bisher mit den Choreograph:innen Johan Inger, Jorma Elo, Medhi Walerski, Gustavo Ramírez Sansano, Lukas Timulak, Bryan Arias, Ina Christel Johannessen, Jo Strømgren, Alexander Ekman, Patrick Delcroix und Cathy Marston. Am Theater Basel sind ihre Kostüme in Richard Wherlocks Handlungsballett ‹Heidi› zu sehen.